Wenn Sie das DeFi-Ökosystem aus einer breiteren Perspektive betrachten, können Sie sehen, dass dezentrale Finanzprojekte in ungefähr zwölf Richtungen funktionieren und sich entwickeln. Der Versuch, zu einer dezentralen Form von fast allem, was mit dem traditionellen Finanzsystem zu tun hat, überzugehen, bedeutet auch, so schnell wie möglich zu neuen Arten von Interaktionen mit Finanzinstrumenten überzugehen und diese Interaktionen zu dezentralisieren.

Einer der profitabelsten und sich entwickelnden Sektoren der dezentralen Finanzierung sind Zahlungslösungen, mit denen ein offenes, globales Finanzökosystem geschaffen und sichere, stabile und schnelle Transaktionen mit intelligenten Verträgen ermöglicht werden sollen.

In dem heutigen Artikel werden wir über Anwendungen, Lösungen und Protokolle sprechen, mit denen Benutzer grenzüberschreitende Zahlungen ohne Zwischengebühren vornehmen und finanziell interagieren können, ohne Zugang zu herkömmlichen Bankensystemen zu haben.

DeFi und Sofortzahlungen

Das Erscheinen der Bitcoin- und Blockchain-Technologie ermöglichte die Umstellung auf kryptobasierte digitale Zahlungsmechanismen. Eine solche Lösung im Bitcoin-Ökosystem war Lightning Network, das als Protokoll der zweiten Schicht entwickelt und gebaut wurde. Lightning verwendet intelligente Verträge, um den Durchsatz des Bitcoin-Netzwerks zu erhöhen.

Mit dem Aufkommen von Lightning Network ist es möglich, sofortige Mikrozahlungen schneller und mit geringeren Gebühren zu tätigen als bei Verwendung des Bitcoin-Mainnets. Zusätzlich zu billigen und sofortigen Transaktionen reduziert Lightning Network das „Gewicht“ der Bitcoin-Blockchain und erhöht die Privatsphäre.

Die Hauptprobleme, die Projekte mit Schwerpunkt auf Sofortzahlungen zu lösen versuchen, sind geringe Bandbreite und hohe Gebühren. Das Ethereum-Netzwerk kann derzeit etwa 20 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, was für die ständig wachsende Anzahl von Benutzern nicht ausreicht.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das Skalierbarkeitsproblem zu lösen, z. B. On-Chain- und Off-Chain-Lösungen, Protokolle für Konsensmechanismen, Erhöhung der Blockgröße und vieles mehr. Die Vielfalt solcher Lösungen und eine Reihe von Ansätzen für ihre Umsetzung führten zur Schaffung einer großen Anzahl von Projekten, die sich mit sofortigen grenzüberschreitenden Zahlungen mit niedrigen Gebühren und dem Einsatz intelligenter Verträge befassten.

Celer-Netzwerk

Celer Network ist eine Skalierungsplattform der zweiten Ebene für schnelle und sichere Transaktionen außerhalb der Kette und intelligente Verträge. Celer ist ein System, das über der Blockchain arbeitet und über eine mehrschichtige Architektur verfügt, die ein hohes Maß an Skalierbarkeit und Flexibilität bietet und gleichzeitig Sicherheits- und Datenschutzaspekte gewährleistet.

Mit Celer können Entwickler schnell skalierbare dApps erstellen und verwalten. Das interne CELR-Token wird nicht nur als Plattformwährung verwendet, sondern auch in PoLC, einem Gebotssystem, in dem Benutzer Token blockieren können, um Liquidität bereitzustellen, sowie in LiBA-Auktionen, um Liquiditätsmechanismen aufrechtzuerhalten.

Celer kann in jede vorhandene Blockchain integriert werden und wird bereits von EVM-basierten Blockchains unterstützt. Die Plattform bietet Benutzern die Möglichkeit, 10.000-mal schneller mit dApps zu interagieren, sofortige Zahlungen zu tätigen, an Börsen zu handeln oder Prognosemärkte zu nutzen.

Matic Network

Die dezentrale Plattform von Matic Network, deren Entwickler eine Lösung zur Erstellung von Plasma-Sidechains anbieten, zeichnet sich durch die Vielzahl der vorgeschlagenen Lösungen zur Erhöhung der Blockchain-Skalierbarkeit aus. 

Diese Sidechains funktionieren über ein dezentrales Netzwerk von Proof-of-Stake-Prüfern (PoS), die das System im Austausch gegen Belohnungen unterstützen.

Plasma wird zur Sicherung digitaler Assets sowie von ERC-20- und ERC-721-Token im Mainnet verwendet. Sidechains können verwendet werden, um dezentrale Finanzprotokolle zu unterstützen, die im Ethereum-Ökosystem verfügbar sind.

Matic-Entwickler erstellen ein Ökosystem aus mobilen Anwendungen, Brieftaschen und Erweiterungen für die einfache und bequeme Übertragung und Speicherung von Assets. Matic bietet eine Benutzeroberfläche und eine Zahlungs-API für dApps, Benutzer und Entwickler. Mit Atomic Swaps und Matic Smart-Verträgen können Benutzer mit jedem Token bezahlen, und über das Netzwerk können Token mithilfe eines Liquiditätspools miteinander ausgetauscht werden.

xDAI Stabile Kette

Das erste mit Dai verknüpfte xDAI Stable Chain-Token ermöglicht schnelle und kostengünstige Transaktionen mit xDAI-Token. Derzeit funktioniert diese Lösung nur in einem DAI-xDAI-Bundle. In Zukunft besteht jedoch das Potenzial, viele andere stabile Münzen wie xUSDT oder xUSDC zu erstellen.

Die Technologie zum Erstellen von Cross-Bridges wird verwendet, um eine solche Lösung zu implementieren, bei der native xDAI-Stablecoins erstellt werden, nachdem DAI-Token in einem intelligenten Vertrag blockiert wurden. xDAI wird sowohl für Zahlungen als auch für Gebühren verwendet. Die Ausführung von 500 Transaktionen kostet etwa 0,01 US-Dollar.

Das xDAI-Netzwerk ist vollständig kompatibel mit Ethereum-Projekten und erfordert keine komplexen Vorgänge von Ethereum-dApp-Entwicklern, um ihre Projekte mit der xDAI-Blockchain zusammenzuführen. Es gibt laufende Entwicklungen, um das Zero-Knowledge-Protokoll in xDai für private Transaktionen zu implementieren und xDAI-Validatoren über den POSDAO-Konsensmechanismus mit einem separaten STAKE-Token zu belohnen.

Netzwerk anfordern

Request ist ein offenes Netzwerk zum Anfordern von Transaktionen, mit dem jeder Peer-to-Peer-Zahlungen in einem dezentralen Netzwerk erstellen, speichern und darauf zugreifen kann. Die Plattform für dezentrale Zahlungen Request Network ermöglicht es Ihnen, jede Art von Transaktion durchzuführen, egal ob es sich um eine Gehaltsauszahlung, eine Spende oder eine Rückzahlung handelt. 

Das Anforderungsnetzwerk kann für Online-Zahlungen verwendet werden, wodurch Dritte und hohe Provisionen sowie die Notwendigkeit von Abrechnung, Buchhaltung und Prüfung vermieden werden. Das Projekt arbeitet bereits mit Civic zusammen, um die Benutzeridentifikation zu ermöglichen, sowie mit Kyber- und 0x-Projekten, um Waren und Dienstleistungen in konvertierbaren digitalen Token zu bezahlen.

Whisp

Die Whisp-Plattform ist eine dezentrale Abwicklungslösung zur Vereinfachung der Zahlungsmethoden für Freiberufler und Remote-Mitarbeiter. Mit Whisp können Benutzer digitale Zahlungsanforderungen über klare Zahlungsmechanismen mithilfe von Kryptowährungen erstellen. Das Whisp-Protokoll ist relativ einfach zu bedienen und kann von Unternehmen verwendet werden, um die Kosten für Lohn- und Gehaltsabrechnungstools zu senken, Drittanbieter zu eliminieren und Verzögerungen und Stornierungen durch traditionelle Finanzinstitute zu vermeiden.

Benutzer können auf die Plattform zugreifen, indem sie eine Verbindung über MetaMask herstellen. Whisp unterstützt Zahlungen mit DAI-, ETH-, DATA-, DGX- und DGD-Token. Eine ähnliche Lösung zur Vereinfachung der Gehaltsauszahlungen ist das Sablier-Projekt, das für Zahlungen und die Verteilung von Geldern zu einem festgelegten Satz verwendet werden kann.

Zukunft der Zahlungslösungen

Dezentrale Lösungen in der aktuellen Implementierung können nicht mit der auf dem Kryptomarkt beobachteten Wachstumsrate skaliert werden. Probleme wie die Beschränkung der Blockgröße, langsame Transaktionen, hohe Gebühren, geringe Bandbreite, komplexe Schnittstellen usw. müssen gelöst werden, bevor die Masseneinführung einsetzt.

Lösungen für sofortige und kostengünstige Zahlungen mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche werden dazu beitragen, Kryptowährungen bei neuen Benutzern bekannt zu machen, und dezentrale Finanzinstrumente werden sich stärker auf die Schaffung eines offenen Finanzökosystems konzentrieren, das jedem Benutzer auf der ganzen Welt zugänglich ist. 

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Finanzberatung gedacht und sollte nicht als solche behandelt werden. 3commas und seine Autoren übernehmen keine Verantwortung für Ihre Gewinne oder Verluste, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben. Der Artikel wurde vorgestellt, um den Lesern allgemeine Informationen zu bieten. Es gibt nur persönliche Erfahrungen, die hier beschrieben werden. Der Benutzer muss seine eigenen unabhängigen Untersuchungen durchführen, um fundierte Entscheidungen bezüglich seiner Kryptoinvestitionen zu treffen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me