Papierhandel: Wie man risikofrei praktiziert

Es gibt eine hervorragende Möglichkeit für Anleger, Kauf und Verkauf auszuprobieren, ohne tatsächlich Geld zu riskieren: den Papierhandel. Dies ist in der Tat ein einfaches Konzept, das wir in diesem Artikel analysieren werden.

Was ist Papierhandel??

Dieser Begriff wurde damals geprägt, als Händler mit Papier übten, bevor sie Geld auf den Live-Märkten riskierten – dies war lange bevor Online-Handelsplattformen verfügbar waren. Ein Papierhändler zeichnet alle seine Trades von Hand auf, damit er hypothetische Portfolios, Handelspositionen sowie Gewinne oder Verluste verfolgen kann. Heutzutage verwendet der Papierhandel tatsächlich einen E-Market-Simulator anstelle von Papier. Diese Simulatoren verhalten sich ähnlich wie eine echte Handelsplattform.

Heutzutage bieten viele Online-Broker ihren Kunden die Verwendung von Papierhandelskonten an. Auf diese Weise können Anfänger lernen, wie sie auf den Plattformen navigieren und Trades platzieren. Obwohl Papierhandelskonten reale Marktbedingungen darstellen, vermitteln sie nicht die Emotionen eines echten Handels.

Warum sollten Sie den Papierhandel üben??

Der Papierhandel ist eine hervorragende Möglichkeit, Handelsstrategien zu testen und am Aufbau eines Portfolios zu arbeiten – genau wie Sie es tun würden, wenn Sie wirklich handeln. Wenn ein virtuelles Handelskonto Echtzeitdaten verwendet, wird dessen tatsächliche Leistung wiedergegeben. Wenn Sie bereits viel Erfahrung mit einfachen Instrumenten wie Optionen haben, können Sie auch komplexere Trades wie den Kauf und Verkauf von Aktien ausprobieren.

Sie können auch Geld sparen, wenn Sie Papierhändler ausprobieren – Sie haben nichts zu verlieren. Dies gibt Ihnen die Freiheit zu experimentieren, ohne sich über Geldverluste Gedanken zu machen. Papierhändler können unendliche Strategien testen, ohne einen Cent zu verlieren.

Darüber hinaus wird der Papierhandel den Händlern helfen, ihr Vertrauen zu stärken. Wenn Sie jedoch zu denjenigen übergehen, die Handelsstrategien im wirklichen Leben anwenden, sollten Sie sicher sein, Risiken zu berücksichtigen. Lassen Sie sich von der Sicherheit des Papierhandels nicht in Gier wiegen. Lesen Sie hier mehr über Handelspsychologie und wie Gier und Angst Sie beim Handel verletzen können.

Arten des Papierhandels

Es gibt viele Arten von Vermögenswerten, mit denen Sie handeln können. Wir werden uns einige der am häufigsten auf Papier gehandelten Vermögenswerte ansehen.

Papiergehandelte Aktien

Dies ist die einfachste Form des Papierhandels, bei der Sie eine ansprechende Aktie identifizieren, ihren Ticker aufzeichnen und einen Zeitpunkt für die Abgabe eines Kaufauftrags (oder eines Verkaufsauftrags) auswählen. Wenn Sie zu Beginn der Sitzung teilnehmen, wird der Eröffnungspreis aufgezeichnet. Beobachten Sie andernfalls den Ticker während des gesamten Handelstages und wählen Sie einen Punkt, der als guter Einstiegspunkt erscheint.

Papiergehandelte Optionen

Der Handel mit Optionen scheint für neue Händler überwältigend zu sein, weshalb der Papierhandel ein hervorragendes Bildungsinstrument in diesem Bereich ist. Eine Option gibt einem Käufer das Recht (Anmerkung: keine Verpflichtung), einen Vermögenswert zu einem festgelegten Preis an einem bestimmten Datum oder vor diesem Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. Es kann schwierig sein, die richtige Zeit festzulegen, aber der Papierhandel kann Ihnen dabei helfen, den Dreh raus zu bekommen.

Papiergehandelte Futures

Terminkontrakte (die leicht über Börsen gekauft und verkauft werden können) sind standardisiert und geben eine Maßeinheit, die Abwicklung des Handels, die Anzahl der abzudeckenden oder zu liefernden Waren, die vom Kontrakt verwendete Währungseinheit und Qualitätsaspekte an. Wie Sie sehen, gibt es viele Faktoren, die in einen Futures-Kontrakt einfließen, weshalb papiergehandelte Futures nützlich sein können.

Mit Papier gehandelte Krypto

Kryptowährungsgeschäfte sind neuer als andere Handelsformen. Aus diesem Grund glauben wir, dass sowohl neue als auch erfahrene Händler vom Papierhandel in diesem Bereich profitieren können. Sie können ein Gefühl für verschiedene Formen der Krypto bekommen, wenn Sie den Preis von Münzen kennenlernen. Wenn Sie den Handel mit Kryptopapieren selbst ausprobieren möchten, bietet 3Commas ein funktionsreiches Tool, mit dem bis zu 100 Live-Bot-Deals oder Smart Trades unterstützt werden.

Wie man Papierhandel

Der Einstieg in den Papierhandel ist eigentlich ganz einfach! Wenn Sie den virtuellen Weg bevorzugen, anstatt Bleistift und Papier zu verwenden, müssen Sie eine Plattform auswählen, ein Konto eröffnen und dann einfach loslegen.

Eröffnen Sie ein Papierhandelskonto

3Commas bietet Papierhandel an, in dem Sie Handelsstrategien testen und echte Erfahrungen sammeln können – ihre Funktionen reproduzieren reale Preisbewegungen in Echtzeit. Es gibt sogar simulierte Gebühren – 0,1% pro Bestellung.

Um den 3Commas-Papierhandel zu aktivieren, benötigen Sie eines ihrer Kontoabonnements. Melden Sie sich an und überprüfen Sie in der oberen Menüleiste, ob die Funktion in Ihrem Konto aktiviert ist. Wenn ja, klicken Sie darauf und Sie können sofort mit dem Papierhandel beginnen.

Papierhandelskonto aktivieren

Wenn Sie es im Menü nicht sehen, gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen und klicken Sie unter der Option “Papierhandel ausblenden” auf “Einblenden”.

Papierhandel ausblenden

Danach wird die Papierhandelsoption im oberen Menü angezeigt.

Starten Sie den Papierhandel

Sie erhalten zu Handelszwecken virtuelle, simulierte Gelder auf Ihrem Konto. Um es zu erhalten, gehen Sie zum Abschnitt Meine Börsen der Plattform.

Mein Austauschbereich

Klicken Sie in Ihrem Papierkonto auf die Schaltfläche “Anzeigen”.

Papierkonto

Klicken Sie anschließend auf “+ $ 1000”..

Knopf + $ 1000

Tun Sie dies, bis Sie mit der Höhe des Guthabens auf Ihrem Konto zufrieden sind – und arbeiten Sie dann wie bei einem normalen Konto an Trades.

Papierhandels-Apps & Simulatoren

Es gibt andere Papierhandels-Apps und -Simulatoren im Internet. Wir werden uns einige beliebte ansehen.

Ameritrade

Mit dem Ameritrade-Simulator paperMoney ® können Benutzer in einer Echtzeitumgebung risikofrei handeln. Es gibt Benutzern Zugriff auf einige – aber nicht alle – Funktionen der „echten“ Handelsplattform. Grundlegende Optionen, Futures und Forex-Optionen sind zusätzlich zu Aktien verfügbar.

TradingView

TradingView bietet ein gutes Papierhandelssystem. Im Gegensatz zu 3Commas und anderen Optionen gibt es jedoch keine Möglichkeit, die Kontowährung von USD auf einen anderen Typ zu ändern. Wenn Sie ein Paper Trading-Konto von TradingView verwenden, beginnen Sie mit 100.000 US-Dollar. Dieser Betrag kann jederzeit zurückgesetzt werden. In diesem Kontomodus können Sie handelbare Wertpapiere kaufen und verkaufen.

ThinkorSwim

ThinkorSwim verfügt über ein robustes Papierhandelstool, mit dem Sie ohne Risiko virtuelles Geld im Wert von 100.000 US-Dollar handeln können. Im Gegensatz zu einigen anderen Diensten müssen Sie kein vorhandenes Konto haben, um sich für ein Papierhandelskonto anzumelden.

Papierhandel Profis & Nachteile

Wie bei jeder anderen Art des Handels hat der Papierhandel seine Vor- und Nachteile.

Vorteile

  • Kein Risiko: Der Papierhandel kostet nichts – Sie können also kein Geld verschwenden, wenn Sie schlechte Entscheidungen treffen oder ein schlechtes Timing haben.
  • Kein Stress: Stress kann Gier- und Angstgefühle hervorrufen – beides kann sich negativ auf Ihre Handelspsychologie auswirken und dazu führen, dass Sie Risiken eingehen oder vermeiden. Beim Papierhandel können Sie sich voll und ganz auf die mathematischen Unterströmungen des Handels konzentrieren und nicht auf Fallstricke.
  • Trainieren: Mit dem Papierhandel sammelt der Händler Erfahrung in jeder Facette des Prozesses – von der Vorbereitung vor dem Inverkehrbringen bis zur Gewinn- und Verlustrechnung.
  • Vertrauen: Nach komplexen Entscheidungen, die zu hypothetischen Gewinnen führen, kann sich ein Anfänger sicherer und bereit fühlen, solche Entscheidungen im Umgang mit echtem Geld zu treffen.
  • Statistiken: Wenn Sie einige Wochen mit Papier handeln, können Sie nützliche Statistiken über eine neue Strategie und Ihren Marktansatz erstellen. Diese Statistiken können Ihnen zeigen, wo Sie sich als Nächstes konzentrieren müssen.

Nachteile

  • Marktkorrelation: Der Papierhandel kann die Auswirkungen des breiten Marktes auf einzelne Wertpapiere nicht berücksichtigen.
  • Ausrutscher und Provisionen: Beim Handel mit echtem Geld haben Händler mit vielen versteckten Ausrutscher- und Provisionskosten zu kämpfen – und dies wird beim Papierhandel oft nicht erfasst.
  • Emotionale Realität: Händler erleben möglicherweise keine realen Emotionen, die durch echte Verluste oder Gewinne erzeugt würden.
  • Formschlüssig: Der Papierhandel konzentriert sich auf die Auswahl idealer Ein- und Ausgänge und geht nicht auf Hindernisse wie räuberische Algorithmen ein, die beim echten Handel ins Spiel kommen können.

Tipps zum Papierhandel

Wenn Sie darüber nachdenken, mit dem Papierhandel zu beginnen, befolgen Sie unbedingt unsere Tipps, um ihn zu einem effektiven Lehrmittel zu machen.

Sei realistisch

Wir empfehlen nur den Papierhandel mit einem Geldbetrag, den Sie tatsächlich für den Echtgeldhandel verwenden würden. Dies macht die Verluste und Gewinne bedeutungsvoller.

Notieren Sie Ihre Ergebnisse

Es ist notwendig, das Tagebuch eines Händlers über Ihre Ergebnisse zu führen. Auf diese Weise können Sie sehen, wie Sie sich im Laufe der Zeit verbessern. Verfolgen Sie Datum, Uhrzeit, R / R sowie die tatsächlichen Gewinne und Verluste.

Analysieren Sie alle Ihre Trades

Sehen Sie sich nicht nur an, was schief gelaufen ist, sondern analysieren Sie auch erfolgreiche Trades, damit Sie feststellen können, was es wert ist, erneut versucht zu werden. Das Endziel ist es, umsetzbare Imbissbuden zu entwickeln.

Denken Sie an den Unterschied zwischen Real & Papierhandel

Der Papierhandel ist eine hervorragende Möglichkeit, die Handelstheorie mit der Praxis zu kombinieren. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht mit dem realen Handel identisch ist. Mit echtem Handel sind mehr Emotionen verbunden, und Liquidität ist ein Faktor.

Entwickeln Sie Ihr Handelsvertrauen

Der Papierhandel ist ein hervorragendes Instrument, um Selbstvertrauen zu entwickeln, damit Sie sich für komplexe Handelsentscheidungen gut gerüstet fühlen. Denken Sie daran, dass es einen Unterschied zwischen Selbstvertrauen und Arroganz gibt.

FAQ zum Papierhandel

Was ist die beste Papierhandels-App? 3Commas bietet Papierhandelsdienste an, und es gibt auch eine praktische mobile App, die Sie herunterladen können. Sie können die Funktionen ausprobieren, ohne echte Gelder zu riskieren.

Wie starte ich ein Papierhandelskonto? Überprüfen Sie die oben aufgeführten Screenshots. Bei den meisten Plattformen erstellen Sie ein reguläres Konto und aktivieren dann die Option „Papierhandel“.

Was ist die beste Papierhandelsseite? Wie bereits erwähnt, gehören zu den Top-Papierhandelsseiten 3Commas, Ameritrade, TradingView und ThinkorSwim.

Wo kann ich Papierhandelsoptionen anbieten? Auf allen vier oben aufgeführten Plattformen können Benutzer Papierhandelsoptionen verwenden.

Wo kann ich mit Kryptowährungen handeln? 3Commas und TradingView bieten beide die Möglichkeit, Kryptowährungen mit Papier zu handeln.

Holen Sie sich Ihren kostenlosen 3-Tage-Vollzugriff auf 3Commas

HaftungsausschlussDer Inhalt dieses Artikels ist keine finanzielle Beratung und sollte nicht als solche behandelt werden. 3commas und seine Autoren übernehmen keine Verantwortung für Ihre Gewinne oder Verluste, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben. Die hierin enthaltenen Informationen basieren auf Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen. Dies sollte nicht als Parameter für die Investition verwendet werden. Der Benutzer muss seine eigenen unabhängigen Untersuchungen durchführen, um fundierte Entscheidungen bezüglich seiner Kryptoinvestitionen zu treffen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me