Cryptocurrency Education 101: Was ist Crypto? Warum sollten Sie sich interessieren?

Für einige sind Kryptowährungen ein Rätsel. Für andere eine unglaubliche Investitionsmöglichkeit.

Unzählige Unternehmer und Investoren behaupten, durch Investitionen in Kryptowährungen ein Vermögen gemacht zu haben. Aber was ist der wahre Deal??

In diesem Beitrag zur Kryptowährungserziehung beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des Kryptohandels. Was ist Kryptowährung? Warum sollten Sie sich für Kryptowährung interessieren? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Krypto 101

Bitcoin, Litecoin, Ethereum und tausend andere Münzen sind jetzt auf dem Markt, aber alles begann 2008 mit Bitcoin.

Bevor wir fortfahren, sollten wir uns zunächst einige Definitionen ansehen.

Kryptowährung ist a digitale Form der Währung geschaffen, um als Medium des Austauschs zu fungieren. Es ist ein virtueller Vermögenswert, der ähnlich wie Geld funktioniert, jedoch ohne eine zentrale Kontrollbehörde. Stattdessen verwenden Kryptowährungen erweiterte Kryptografie, um Transaktionen zu sichern und Fälschungen zu verhindern.

Kryptographie ist die Wissenschaft der Erstellung mathematischer Codes. Es verwendet Algorithmen, um Informationen in ein verschlüsseltes Format zu verschlüsseln. Diese verschlüsselten Informationen können sicher übertragen und von jedem, der sie empfängt, entschlüsselt werden.

Die dezentrale Kontrolle von Kryptowährungen unterscheidet sie von vertrauensbasierten Währungssystemen. Kryptowährungen sind Peer-to-Peer-Währungen und basieren auf kryptografischer Technologie, um Ihre Vermögenswerte zu schützen. Dies bedeutet, dass Kryptowährungen eher Aktien als herkömmliches Geld ähneln.

In der Welt der Kryptowährungen wird herkömmliches Geld als Fiat-Geld bezeichnet. Fiat-Geld repräsentiert alle Papierscheine, Münzen, Anleihen, Währungen und herkömmlichen Bankkonten.

Kryptowährungen werden in Token gehandelt. Token repräsentieren den Betrag einer Kryptowährung, die Sie besitzen. Händler halten ihre Token in ihren digitalen Geldbörsen, die durch einen privaten Schlüssel geschützt sind. Es gibt verschiedene Arten von Token. Tokens gibt es in allen Stückelungen und Sie können sie frei an andere Besitzer verkaufen.

Wie funktionieren Kryptowährungen??

Kryptowährungen werden in Datenbanken „gespeichert“. Jede Kryptowährung repräsentiert ein Netzwerk von Peers, die auch Eigentümer sind. Jeder Peer hat eine Aufzeichnung der gesamten Geschichte aller Transaktionen dieser Währung. Jeder Händler hat also Zugriff auf den Kontostand jedes Kontos im Netzwerk.

Bei Kryptowährungen sind Transaktionen Dateien, die den Austausch eines Tokens zwischen zwei Peers im Netzwerk angeben. Nachdem die Transaktion abgeschlossen ist, muss sie bestätigt und aufgezeichnet werden.

Wie wird also Wert generiert??

Da Kryptowährungen dezentralisiert sind, kann jeder unzählige Peer-Konten erstellen und das System missbrauchen. Um dies zu verhindern, müssen Eigentümer Kryptowährungen „abbauen“, um die Transaktion zu bestätigen.

Der Vorgang des „Mining“ ist nichts anderes als das Lösen eines kryptografischen Puzzles, das den neuen Block in der Blockchain verbindet. Diese Mining-Arbeit stellt den Wert der Kryptowährung sicher und kann nicht nur gefälscht werden.

Sobald eine Transaktion bestätigt wurde, wird sie im Netzwerk aufgezeichnet und wird zu einem offiziellen neuen „Block“ in der Blockchain.

Die Bedeutung von Bitcoin

Es gibt mehr als 4000 Kryptowährungen, aber die stabilste und sicherste ist immer noch Bitcoin. Als erste Kryptowährung ist Bitcoin die „goldener Standard”Von Kryptowährungstechnologie. Es ist die einzige Kryptowährung, mit der die Menschen mehr Geld verdient haben als mit jeder anderen.

Bitcoin taktet täglich mehr als zweihunderttausend Transaktionen. Wenn Sie in eine Kryptowährung investieren möchten, sollten Sie mit Bitcoin beginnen.

Was macht Kryptowährungen so einzigartig??

Bitcoin und alle anderen Kryptowährungen verfügen über eine einzigartige Reihe von Eigenschaften, die sie in modernen Märkten sehr attraktiv machen. Lassen Sie uns unten sehen, was Kryptowährungen so einzigartig macht.

Dezentral

Es gibt keine Banken oder Regierungen, die Kryptowährungen kontrollieren. Sie bauen nicht auf Vertrauen oder Autorität auf, sondern auf Mathematik und Technologie. Dies bedeutet, dass niemand die Transaktion blockieren kann und es keine restriktive Geldpolitik für diese Vermögenswerte gibt.

Anonym / Pseudonym

Kryptotransaktionen geben nicht die Identität der beteiligten Parteien preis. Kryptomünzen bewegen sich von Adresse zu Adresse. Dies sind nur 30 Zeichen lange, zufällig generierte Ketten. Es ist nicht möglich, die Transaktion mit einer realen Person zu verbinden.

Dauerhaft

Nachdem der Blockchain ein Block hinzugefügt wurde, kann niemand die Transaktion stornieren oder abbrechen. Diese extreme Sicherheit funktioniert in beide Richtungen. Einerseits kann niemand Ihr Eigentum bestreiten. Wenn Betrüger und Hacker Ihr Geld wegnehmen, können Sie nichts dagegen tun.

Global

Kryptowährungstransaktionen finden global mit Lichtgeschwindigkeit statt, sobald sie in der Blockchain bestätigt werden. Diese Art von Effizienz ist unübertroffen. Sie können diese Transaktionen unabhängig vom Standort durchführen und Dinge aus der ganzen Welt ohne die übliche Verzögerung kaufen.

Sicher

Die Kryptographie hinter Kryptomünzen macht es fast unmöglich, sie zu hacken. Selbst wenn jemand versucht, sie zu hacken, ist es besser, sie mit denselben Ressourcen abzubauen. Dies bedeutet, dass für Ihr Portemonnaie kein wirkliches Risiko besteht, solange Ihr Passwort sicher ist.

Festes Angebot und keine Inflation

Da keine Zentralbank bei Bedarf mehr Kryptomünzen drucken kann, ist das Angebot kontrolliert und weltweit bekannt. Bitcoin wird irgendwann im 22. Jahrhundert seine endgültige Zahl erreichen. Die Programmierung in jeder Kryptowährung ist das einzige, was dies steuert.

Keine Schulden

Schließlich stellt Fiat-Geld eine Form der Verschuldung im globalen Bankensystem dar. Jede Banknote, die Sie halten, ist eine Schuld des Staates Ihnen gegenüber. Die Kryptowährung repräsentiert jedoch nichts anderes als sich selbst.

Setzen Sie Ihre Kryptowährungsausbildung bei 3Commas fort

Nachdem Sie mit Ihrer Kryptowährungsausbildung begonnen haben, ist es an der Zeit, einige der besten Tools für den Online-Handel mit Kryptowährungen zu erkunden. Hier bei 3Commas sind wir auf Tools zur Automatisierung von Kryptowährungen spezialisiert, mit denen Sie effizient handeln können.

Kommen Sie herein und sehen Sie sich noch heute unsere Angebote an!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map