Cryptocurrency Day Trading

Der Handel mit Kryptowährungen ist ein sehr lukratives Geschäft und eine perfekte Alternative zu der Holding-Mentalität, die die Kryptowährungs-Community weiterhin lähmt. Angesichts der hohen Volatilität des Kryptowährungsmarktes ist es extrem einfach, eine lebende Kryptowährung zu handeln. Derzeit gibt es verschiedene Arten des Handels, aber der Tageshandel ist nach wie vor am beliebtesten. Bei richtiger Durchführung ist der Tageshandel äußerst profitabel. Es erfordert viel Disziplin und Erfahrung, um es zu meistern. Selbst professionelle Finanzberater und Manager neigen dazu, sich davor zu scheuen. Mit einer gut geplanten Strategie kann jedoch auch ein Anfänger eine lukrative Karriere machen.    

Was ist Day Trading??

Day-Trading ist eine Art von Handel, bei dem Wertpapiere innerhalb eines einzigen Handelstages gekauft und verkauft werden. Es ist eine kurzfristige Strategie, mit der Händler kleine Gewinne aus winzigen, tagesinternen Kursschwankungen von Wertpapieren oder digitalen Währungen erzielen. Es kommt auf jedem Markt vor, ist jedoch auf den Aktien-, Devisen- und Kryptowährungsmärkten am verbreitetsten. Daytrader halten niemals über Nacht Positionen; Sie betreten und verlassen Handelspositionen am selben Tag. Stattdessen kaufen sie digitale Assets und halten sie für einen kurzen Zeitraum zwischen einigen Minuten und einigen Stunden, bevor sie sie verkaufen.

Arten von Händlern

Händler können in zwei große Kategorien eingeteilt werden. Spekulanten und technische Analysten. Die Spekulanten beobachten den Markt für Kryptowährungen nach Nachrichten und Aktivitäten, die darauf hindeuten können, dass eine bestimmte Krypto an Wert verliert oder gewinnt. Ihr Hauptanliegen sind Einflüsse außerhalb des Marktes wie Münz-Hacks, Entwicklungen und bedeutende Partnerschaften. Analysten hingegen sind besorgt über die internen Abläufe des Kryptowährungsmarkts und stützen sich für ihre Erkenntnisse in der Regel auf Finanzmuster und Diagramme. Als Daytrader ist es jedoch wichtig, dass Sie sich nicht auf eine dieser beiden allgemeinen Kategorien beschränken. Sie werden vielleicht feststellen, dass es äußerst vorteilhaft ist, einzigartig und sich selbst treu zu sein.

Andere Arten von Händlern sind:

  • Scalper
  • Lärmhändler
  • Swingtrader
  • Positionieren Sie Händler
  • Grundlegende Händler

How to Day Trade Kryptowährung

Wählen Sie Ihren Marktplatz

Der erste Schritt in Richtung Ihrer täglichen Handelsreise ist die Auswahl eines Marktplatzes. Unterschiedliche Marktplätze bieten unterschiedliche Gebührenstrukturen, Münzpaarungen, Handelsbeträge usw. Dies ist äußerst wichtig, da geringe Gewinne bei großen Handelsvolumina schnell in den Gebühren verschwinden können. Daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie die Gebührenstrukturen berücksichtigen. Wenn Sie einen brauchbaren Marktplatz gefunden haben, suchen Sie zwei bis drei weitere Marktplätze und registrieren Sie jeweils Konten. Auf diese Weise erhalten Sie Flexibilität in Bezug auf Kryptowährungsgebühren, Liquidität und Verfügbarkeit.

Entwickeln Sie eine Strategie

Als nächstes müssen Sie eine solide Handelsstrategie entwickeln. Dieser Schritt erfordert viel Forschung und Selbstdisziplin. Für den Anfang müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht mehr riskieren, als Sie zu verlieren bereit sind. Dies kann schwierig zu üben sein, aber eine konservative Strategie stellt sicher, dass Sie nicht Ihr gesamtes Geld bei riskanten Wetten verlieren. Tageshandel ist ein Spiel mit Zahlen, und Sie müssen hier und da einige Verluste machen. Daher ist es viel besser, kleine Gewinne zu sammeln und sicher zu bleiben, als große Risiken einzugehen, um große Punkte zu erzielen.

Stop-Loss-Limits

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Handel mit Kryptowährungen ist das Stop-Loss-Limit oder, wie allgemein bekannt, Ihre Exit-Strategie. Die meisten Börsen ermöglichen es Händlern, einen Stop-Loss festzulegen, der einen Trade automatisch auf einem bestimmten Preisniveau beendet. Wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Kryptowährung für 200 US-Dollar kaufen, können Sie einen Stop-Loss von 180 US-Dollar festlegen, um sicherzustellen, dass Sie zumindest einen großen Teil dieser Investition erhalten, falls die Preise einen Sprung nach vorne machen.

Verkaufsaufträge begrenzen

Limit Sell Order ist ein weiteres wichtiges Konzept im Kryptowährungshandel. Im Gegensatz zur Stop-Loss-Order schließt die Limit-Sell-Order automatisch eine Trade-Order, sobald Ihr digitaler Vermögenswert einen bestimmten hohen Preis erreicht. Wenn sich der genannte digitale Vermögenswert beispielsweise im Aufwärtstrend befindet und Sie den Spitzenmarktpreis als 300 USD einschätzen, können Sie einen Limit-Verkaufsauftrag für diesen Betrag festlegen. Sobald der Vermögenswert diesen Preispunkt erreicht, verkauft der Limit-Verkaufsauftrag Ihren Vermögenswert automatisch.

Crypto Trading Bot

Der Kryptowährungshandelsmarkt ist derzeit mit einer Vielzahl von Handelsbots und Handelsalgorithmen gefüllt. Einige sind auf Open-Source-Plattformen frei verfügbar, andere werden gegen eine Gebühr angeboten. So verlockend es auch ist, die Dienste dieser Trading Bots zu nutzen, äußerste Vorsicht ist geboten. Crypto Trading Bots sind nur so gut wie ihre Programmierung. Daher jede Beschädigung in ihrem Code, und Sie können erwarten, dass sie Fehler machen. Wir empfehlen jedoch die Verwendung des 3Commas Crypto Trading Bot, da dieser im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern einfach einzurichten und zuverlässig ist. Funktionen wie Bot-Performance-Analyse, Social Trading, Portfolioerstellung und -verfolgung machen es zu einer robusten Option für jeden Trader, der sich für den automatisierten Handel mit Kryptowährungstagen interessiert.

Beste Crypto Day Handelsstrategien

Scalping

Scalping ist eine herausragende Strategie im Tageshandel, die auf dem Devisenmarkt anerkannt ist, aber auch auf dem Kryptowährungshandelsmarkt häufig eingesetzt wird. Es wird durchgeführt, indem Hunderte von Trades pro Tag ausgeführt werden, um einen kleinen Gewinn aus jedem Trade zu erzielen. Der Händler, der Scalping unternimmt, hofft, durch die Ausnutzung des Bid-Ask-Spread zu profitieren. Scalping ist eine schnelle, schnelle Strategie, die manchmal gefährlich ist. Daher müssen Sie auf das Timing achten und auf unvorhersehbare Vermögenswerte achten.

Macht

Dies ist eine beliebte Strategie, die davon abhängt, ob Nachrichtenquellen nachverfolgt und Preisbewegungen erkannt werden. Die Werte digitaler Assets bewegen sich garantiert jeden Tag. Daher besteht immer die Möglichkeit, diese Strategie zu nutzen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie auf neue Nachrichten und Erklärungen achten, da Sie Momente haben, bevor diese die Werte der digitalen Assets beeinflussen.

Inversion

Inversion ist eine allgemein diskutierte Strategie, die auf der ganzen Welt angewendet wird. Es wird liebevoll als Musterhandel, Wechselhandel oder Zurückziehen bezeichnet. Diese Strategie folgt einem fundamentalen Grundprinzip, da sie sich darauf konzentriert, Tag für Tag niedrige und hohe Rückzüge zu kaufen und zu bewegen. Daher ist die Fähigkeit erforderlich, die Qualität von Rückzügen zu antizipieren und genau zu unterscheiden.

Wie man Bitcoin täglich handelt

Bitcoin Day Trading

Bitcoin ist volatiler als jede andere Art von Vermögenswerten auf dem Kryptowährungsmarkt. Daher ist der Handel mit Bitcoin am Tag mit einem erheblichen Risiko verbunden. Die Bitcoin-Preise reagieren sehr empfindlich auf öffentliche Gefühle und regulatorische Änderungen. Sie schwanken schnell, abhängig von der Art der in der Branche verbreiteten Nachrichten, ob positiv oder negativ. Daher sollten Sie vor dem Handel mit Bitcoin warten, bis die Volatilität hoch ist, um korrekte Einträge vorzunehmen. Es ist auch wichtig zu überprüfen, wie flüssig die Krypto ist, indem Sie das 24-Stunden-Volumen des Kryptohandels überprüfen.     

Wenn nicht genügend Liquidität vorhanden ist, kann dies zu einem erheblichen Rückgang führen, der zu noch größeren Verlusten führen kann. Bitcoin ist eine sichere Verpflichtung für einen neuen Händler, da es als langfristiger Wertspeicher verwendet werden kann. Es birgt auch relativ weniger Risiken im Vergleich zu Altcoins. Darüber hinaus muss der Handel mit Bitcoin nicht jeden Tag stattfinden. Sie müssen Bitcoin nur dann am Tag handeln, wenn alle Bedingungen zu Ihren Gunsten übereinstimmen. Vermeiden Sie daher den Handel an Wochenenden und beschränken Sie den Handel nur auf Tage mit dem höchsten Volumen. 

Day Trading Ethereum und Altcoins

Die sichersten Altcoins für den Handel sind diejenigen, die nach Marktkapitalisierung die höchsten sind. Dies sind diejenigen, die weniger volatil sind und höchstwahrscheinlich als langfristige Wertspeicher dienen. Ein gutes Beispiel ist unter anderem Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash. Diese Münzen neigen weniger dazu, zu verschwinden. Kleinere Altcoins sind kurzfristig rentabel, aber die damit verbundenen Risiken sind viel höher. Ihre Preise können durch Pump and Dump künstlich erhöht werden. Daher ist das Risiko, dass Ihr Geld in Rauch aufsteigt, im Vergleich zu Bitcoin viel höher. Bei der Bestimmung der Altcoins für den täglichen Handel ist ein wenig Sorgfalt erforderlich.

So verdienen Sie Geld mit Kryptowährung

Tageshandelssteuern

Verschiedene Länder vertreten unterschiedliche steuerliche Ansichten zu Kryptowährungen. Daher ist es wichtig, eine sorgfältige Prüfung der Steuergesetze Ihres Staates durchzuführen. Alternativ können Sie die Dienste eines Buchhalters nutzen, um Ihre Arbeit zu erleichtern. Die folgende Steuerübersicht ist auf die USA ausgerichtet und gilt nicht für Nicht-USA. Bürger. Es ist in zwei Teile geteilt; Krypto weniger als ein Jahr und Krypto länger als ein Jahr. Wie viel Steuern Sie zahlen, hängt davon ab, wie lange Sie Ihre digitalen Vermögenswerte besitzen.

Die Steuer für Krypto, die weniger als ein Jahr gehalten wird, ist in drei Transaktionstypen unterteilt. Wenn Sie digitale Vermögenswerte in Fiat-Währung kaufen, müssen Sie für diese Transaktion keine Steuern zahlen. Das steuerpflichtige Ereignis tritt ein, wenn Sie Ihre digitalen Vermögenswerte für Fiat-Währung verkaufen. Zum Beispiel, wenn Sie Bitcoin für die USA verkaufen. Dollar, werden Sie normale Einkommenssteuer zahlen. Sie werden mit dem FIFO-Abrechnungsmodus (First In First Out) besteuert. Gleiches gilt für den Verkauf von Krypto zu Krypto. Alle Gewinne aus Transaktionen werden besteuert.

Jede Krypto, die länger als ein Jahr in den USA aufbewahrt wird Steuergesetze werden als langfristiger Kapitalgewinn eingestuft. In jedem Moment, in dem Sie sich entscheiden, Ihre digitalen Vermögenswerte zu verkaufen, werden Sie mit einem Steuersatz von 15% besteuert. Im Vergleich zur normalen Einkommensteuer ist die Kapitalertragssteuer für die meisten Menschen weitaus attraktiver, da nur die Steuer von 15% für digitale Vermögenswerte jeglichen Werts gilt. Darüber hinaus ist die Kapitalertragssteuer im Vergleich zur Einkommensteuer viel niedriger.

Risiken des Tageshandels

Obwohl Daytrading ein lukratives Geschäft oder eine Karriere ist, ist es wichtig, dass Sie sich mit allen damit verbundenen Risiken auseinandersetzen. Einige dieser Risiken umfassen:

Psychologische Sucht

Für manche Menschen ist Handeln wie Glücksspiel. Es ist aufregend, macht Spaß und lässt Sie sich lebendig fühlen, besonders wenn Sie Gewinne erzielen. Allein der bloße Gedanke, Tausende von Dollar bequem von zu Hause aus zu verdienen, ist aufregend. Genau wie bei Drogen wird der Drang zum Sieg zu einer Sucht, die schwer zu vermeiden ist. Diese Sucht kann besonders gefährlich für Ihr Bankguthaben sein. Es kann Ihr Leben schädigen, Sie verschulden und die Beziehungen zu Familie und Freunden zerstören.     

Risiko falscher Informationen

Der Markt für Kryptowährungen ist äußerst spekulativ. Daher hat fast jeder auf dem Markt eine Meinung darüber, wie sich der Wert oder Preis eines digitalen Vermögenswerts bewegen wird. All diese widersprüchlichen Informationen neigen dazu, den Markt zu sättigen und neue Händler dazu zu verleiten, Geschäfte auf der Grundlage falscher Informationen zu tätigen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine glaubwürdige Nachrichtenquelle finden und sich vor dem Handel mit vertrauenswürdigen Personen verbinden.  

Kapitalverlust

Fast den ganzen Tag scheitern Händler in ihrem ersten Jahr. Der Tageshandel ist für Anfänger eine große Herausforderung, da er viel Wissen, Erfahrung und Disziplin erfordert, die den meisten Anfängern fehlen. Daher müssen Sie erhebliche Verluste machen, bevor Sie Gewinne erzielen. 

Stress und großes Engagement

Tageshandel ist eine lukrative Karriere. Es ist jedoch auch ein Vollzeitjob, der ständige Aufmerksamkeit erfordert. Das bedeutet, dass Stunden auf dem Computer verbracht werden, um Preisbewegungen zu überwachen und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen. In der Folge werden Stress und großes Engagement für Händler Realität, die kein Geld verlieren möchten.

Sie können diese Risiken auf folgende Weise minimieren.

Verwalten Sie Ihre Risiken

Kein Trader gewinnt 100% der Zeit. Sie sind verpflichtet, Verluste zu machen. Um Verluste zu minimieren und Ihre Gewinne zu halten, müssen Sie Strategien einführen, die garantieren, dass Sie mindestens 60% der Trades gewinnen. 

Erfahrung sammeln

Setzen Sie die Theorie in die Praxis um, indem Sie sich bei einem Demo-Brokerage-Konto anmelden und in Echtzeit mit gefälschter Kryptowährung handeln. Dies ist eine risikofreie Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und Handelsstrategien zu entwickeln, die Sie auf den täglichen Handel auf dem realen Markt vorbereiten. 

Bilde dich

Tageshandel ist eine erworbene Fähigkeit. Daher müssen Sie Ihre Handelsfähigkeiten durch Aus- und Weiterbildung trainieren und verbessern. Es ist wichtig, dass Sie vertrauenswürdige Informationsquellen verwenden und in einen Mentor mit nachweislicher Erfolgsbilanz investieren.

Handeln Sie niemals mit Bargeld, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Der Kryptowährungsraum ist voll von Betrug, Pyramidenschemata und gefälschten digitalen Assets. Das Risiko, an einem Tag Geld zu verlieren, ist real. Daher ist es wichtig, dass Sie nicht Ihr gesamtes Geld in einen Korb legen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anlagen diversifizieren und nur einen Teil davon für den täglichen Handel verwenden. Dies minimiert das Risiko, all Ihr hart verdientes Geld zu verlieren. 

Tipps zum Handel mit Kryptowährungstagen

Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps zur Kryptowährung, mit denen Sie Ihre Gewinnspanne erhöhen und Verluste minimieren können. Sie beinhalten:

Definieren Sie Ihre Ziele vor dem Handel

Mit Day Trading möchten Sie so schnell wie möglich in einen Trade ein- und aussteigen. Daher müssen Sie ein klares Ziel haben, bevor Sie einen Trade eingehen. Vielleicht möchten Sie vermeiden, gierig zu sein, da ein massiver Marktschwung zu erheblichen Verlusten führen kann.

Vermeiden Sie es, FOMO zu erliegen (Angst, etwas zu verpassen)

Viele neue Händler neigen dazu, dem Druck der FOMO zu erliegen. Sobald sie wieder einen guten Handel machen und Krypto-Rallyes mit einem beträchtlichen Gewinn durchführen, gehen sie All-In. Der Angst vor dem Verpassen nachzugeben, ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Geld zu verlieren. Ein langsamer Gewinnansatz ist am hilfreichsten.

Seien Sie vorsichtig mit Umtauschgebühren

Börsen haben unterschiedliche Gebührenstrukturen. Daher möchten Sie Ihre Recherchen durchführen und Wege finden, wie Sie Ihre Handelsgebühren minimieren können. Zum Beispiel ist es immer ratsam, ein Trade Maker und kein Trade Taker zu sein, um zu vermeiden, dass an einigen Börsen hohe Gebühren gezahlt werden. 

Erwägen Sie die Verwendung eines Handelsbots

Dieser Tipp gilt nur für Risikoträger, die intelligenter und nicht härter arbeiten möchten. Zum Tageshandel gehört höchstens das Sitzen an den Computerüberwachungskarten und der Handel den ganzen Tag. Dies kann langfristig eintönig werden. Um dies zu vermeiden, möchten Sie möglicherweise die Dienste eines Handelsbot nutzen, um Ihre Handelspositionen zu automatisieren. Zum Beispiel kann der 3Commas-Handelsbot Krypto automatisch nach einem vordefinierten Regelwerk kaufen und verkaufen, das Sie ihm zuführen.  

FAQ

Was ist die beste Kryptowährung für den täglichen Handel??

Angesichts des ständigen und schnellen Wandels der Märkte ist die richtige Antwort auf diese Frage eine feste Antwort, die jedoch auf der Anerkennung einer sich verändernden Branche basiert. Eine der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, welche Kryptowährung im täglichen Handel vorhanden ist, besteht darin, Ihre Recherchen durchzuführen. Indem Sie den Markt untersuchen und analysieren, welche Münzen gut abschneiden, gewinnen Sie Wissen und Erfahrung darüber, wo und wie Sie anfangen sollen.

Wie man mit Coinbase Pro handelt

Im Folgenden finden Sie ein hervorragendes Video-Tutorial zum täglichen Handel mit Coinbase Pro.

https://www.youtube.com/watch?v=t6Gr8U3mrY0

Was ist die beste Strategie für Anfänger?

Bevor Sie sich mit der Komplexität hochtechnischer Indikatoren für den Handel mit Kryptowährungen abfinden, müssen Sie sich auf eine einfache Strategie für den Handel mit Kryptowährungen konzentrieren. Zunächst müssen Sie verstehen, dass Day-Trading viel Übung und Know-how erfordert. Darüber hinaus treten Sie gegen Fachleute an, die Zugang zu den besten Technologien und Verbindungen der Branche haben. Darüber hinaus müssen Sie von der Regierung weiterhin Steuern zahlen. Die Branche kann ziemlich überwältigend sein. Daher ist es die beste Strategie, klein anzufangen, bis Sie sich orientiert haben.

Gibt es Unterschiede zwischen dem Tageshandel mit Bitcoin, Ethereum und Altcoins??

Der einzige Unterschied zwischen dem Handel mit Bitcoin, Ethereum und anderen Altcoins besteht darin, dass sowohl Bitcoin als auch Ethereum sichere Verpflichtungen für Anfänger sind. Kleinere Altcoins, die weniger beliebt sind, haben das Risiko, dass ihre Werte so schnell sinken, wie sie gestiegen sind. Darüber hinaus sind sie im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum anfällig für Pump and Dump- oder Ponzi-Programme, die auf Hype und Spekulationen beruhen, um ihre Preise anzukurbeln. Sowohl Bitcoin als auch Ethereum sind legitime Münzen, deren Handel weniger riskant ist.

Beschreiben Sie eine einfache Strategie, die funktioniert

Es gibt verschiedene Arten von Handelsstrategien, die grob zwischen kurzfristigen Handelsstrategien und langfristigen Handelsstrategien aufgeteilt werden können. Der Unterschied zwischen den beiden Ansätzen besteht darin, wie lange Sie einen Vermögenswert halten, bevor Sie ihn verkaufen. Ein einfacher langfristiger Plan, der funktioniert, besteht darin, einen digitalen Vermögenswert zu kaufen, während sein Wert niedrig ist, und ihn länger zu halten, bevor er zu einem höheren Preis verkauft wird. Im Gegensatz zum Tageshandel dauert diese Strategie viel länger als einen Tag.

Fazit

Tageshandel hat das Potenzial, ein profitables Geschäft zu sein, das enorme Gewinne generiert. Trotzdem ist es kein freies Geld und nicht jedermanns Sache. Die Branche kann eine Handvoll sein. Wenn die Arbeit jedoch die Belohnungen überwiegt, ist der 3Commas Cryptocurrency Trading Bot möglicherweise eine Überlegung wert. Es ist ein großartiges Tool, mit dem Sie an mehreren Börsen und Währungen gleichzeitig handeln können, sodass Sie nicht den ganzen Tag auf Charts starren müssen, um nach Möglichkeiten zu suchen. Darüber hinaus ist es für Anfänger geeignet, die bereit sind, mit dem Handel zu beginnen, und auch für professionelle Händler nützlich. Das bedeutet höhere Gewinne, ohne das ganze schwere Heben tun zu müssen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me