Bitcoin Margin Trading – Die Grundlagen

Bitcoin Margin Trading - Die Grundlagen

Die Geschichte der Kryptowährungen ist untrennbar mit zahlreichen Arten von Spekulationen verbunden. Früher ging es hauptsächlich um die Teilnahme an direkten Transaktionen für den Kauf oder Verkauf von digitalen Münzen, die Benutzern über den Austausch von Kryptowährungen zur Verfügung stehen. In den letzten Jahren hat sich der Handel mit Kryptowährungsmargen jedoch zu einem besonders beliebten Zweig des Kryptohandels entwickelt, der zunehmend Branchenanfänger mit der Möglichkeit anzieht, schnell große Gewinne zu erzielen. Gleichzeitig sind sich nicht alle der damit verbundenen finanziellen Risiken bewusst.

Bevor Sie die ersten Schritte im Handel mit Kryptowährungsmargen unternehmen, empfehlen wir daher, darauf zu achten. Recherchieren und studieren Sie die Grundlagen dieser Art des Handels. 3Commas hat in diesem Artikel die wichtigsten Informationen zum Bitcoin-Margin-Handel gesammelt.

Was ist Kryptowährung? & Bitcoin Margin Trading

Der Margin-Handel bezieht sich auf eine Art von Spekulation auf dem Aktien-, Forex- oder Kryptowährungsmarkt. Es besteht aus der Verwendung von Fremdmitteln durch einen Händler, der durch den Austausch der Wahl bereitgestellt wird, oder durch einen Broker und andere Händler, die aufgrund der Marktnachfrage nach Margin-Fonds Zinsen verdienen.

Wie unter allen anderen Umständen müssen Benutzer Sicherheiten stellen, wenn jemand Kreditkredite erhält. Sie hinterlegen einen Betrag, der die Zahlung von Schuldenverpflichtungen gemäß den von der Börse festgelegten Regeln garantiert. Die Marge ist der Name für persönliche Mittel, die für die Eröffnung einer solchen Transaktion zugewiesen werden.

Sie werden höchstwahrscheinlich auf den Begriff „Leveraged Trading“ stoßen, der ein anderer Begriff für diese Art des Handels ist. Der Kredithebel ist enthalten: ein Multiplikator (1–100x), der die für eine Transaktion verfügbare Einzahlung des Benutzers auf Kosten von geliehenen Geldern erhöht. Dank dieser Möglichkeit kann der Händler einen Gewinn erzielen, der um ein Vielfaches höher ist, als wenn er ausschließlich mit eigenen Mitteln operieren würde.

Wie es funktioniert

Es gibt zwei Arten von Positionen, die ein Benutzer an einer Krypto-Börse oder einer Handelsplattform eröffnen kann, die diesen Service anbietet:

  1. Lange – wenn der Händler einen Anstieg des Vermögenspreises erwartet;
  2. Kurz oder Leerverkauf, wenn eine Wette auf einen Preisverfall platziert wird.

Wenn sich der Preis der ausgewählten Kryptowährung in die vom Händler vorhergesagte Richtung bewegt, steigt das Einkommen, das sie festlegen können, proportional zur ausgewählten Hebelwirkung. Zum Zeitpunkt des Abschlusses einer solchen Position werden die Sicherheiten zusammen mit den Provisionsgebühren an den Kreditgeber (Börse) zurückgegeben, und der Rest des erhaltenen Gewinns wird dem Konto des Händlers gutgeschrieben.

Ein Beispiel: Wenn wir 1000 USD an einer Börse einzahlen und eine Long-Position bei Bitcoin mit einem Hebel von 10x (1:10) eröffnen, beträgt der Betrag der offenen Position 10.000 USD (der verfügbare Betrag hat sich jetzt verzehnfacht). Wenn sich der Wert um 1% erhöht, wird unser Gewinn aus dem Gesamtbetrag der Transaktion (d. H. 100 USD) berechnet. Wenn die Position zu diesem Zeitpunkt geschlossen wird, beträgt unser Saldo insgesamt 1100 USD (abzüglich der Plattformprovision und anderer potenzieller Zahlungen, die durch die Regeln der gewählten Börse festgelegt werden). Wenn es keine Hebelwirkung gäbe, würde unser Gewinn nur 10 USD betragen.

Margin Calls & Liquidation

Ein Margin Call tritt auf, wenn die Anforderung an die Wartungsmarge höher ist als das verbleibende Kapital auf Ihrem Konto. Bei einer Margin-Liquidation wird Ihre Position automatisch geschlossen, da sie in negativer Richtung zu weit gegangen ist.

Jeder am Markt abgeschlossene Trade hat einen Liquidationspreis, um das Darlehen abzusichern und sicherzustellen, dass Sie niemals Margenschulden eingehen können.

Ein wichtiger Punkt beim Margin-Handel: Für jede Transaktion wird der Liquidationspreis festgelegt. Es ist das von der Börse berechnete Preiszeichen; Sobald die Marke erreicht ist, wird die Position automatisch geschlossen, indem der Kontostand des Benutzers vollständig ausgezahlt wird.

Es ist nicht erforderlich, alle Vermögenswerte in der Bilanz zu verwenden, um gehebelte Transaktionen zu eröffnen. Es wäre besser, nur einen Teil der Einlage für die Eröffnung einer Position zuzuweisen und die Möglichkeit zu lassen, die Position zu mitteln, wenn sich der Zinssatz in die entgegengesetzte Richtung wie erwartet bewegt. Dies hilft sehr oft, den Drawdown abzuwarten und darauf zu warten, dass der Vermögenspreis auf den berechneten Gewinnwert zurückkehrt.

Im traditionellen Leveraged Trading würde der beschriebenen Situation mit der Liquidation einer Position ein Margin Call vorausgehen. Dies ist eine Voraussetzung für zusätzliche Sicherheiten und besteht aus einer Benachrichtigung des Maklers des Kunden über die Unzulänglichkeit seiner zugewiesenen Marge und das Risiko einer erzwungenen Schließung der Position, wenn keine zusätzlichen Mittel hinzugefügt werden. Aufgrund der schnellen Bewegung von Quotes in Kryptowährungspaaren hat sich das Konzept jedoch geändert – ein Margin Call, der nicht erfüllt wird, wird jetzt als Moment der Liquidation selbst bezeichnet.

Beispiel einer Liquidationsmitteilung von BitForex ExchangeBeispiel einer Liquidationsmitteilung von BitForex Exchange

Wie unterscheidet sich der Bitcoin-Margin-Handel vom regulären Handel??

Bei der Auswahl des gehebelten Bitcoin-Handels ist zu beachten, dass es sich um eine der beliebtesten und volatilsten Kryptowährungen an Börsen handelt, die den Margin-Handel unterstützen.

Offensichtlich passieren „Unfälle“, wie sie sagen, aber die meisten von ihnen sind Manipulationen, die durchgeführt werden, um Gewinne durch den Austausch über die Liquidation von Benutzerpositionen zu erzielen. Daher sind die Risiken beim Handel mit der Hebelwirkung des Kryptokönigs besonders hoch, was immer berücksichtigt werden sollte.

Im Übrigen unterscheidet sich der Handel mit Bitcoin-Margen nicht von ähnlichen Verfahren mit anderen Vermögenswerten und kann durchaus zu einer rentablen Ertragsmethode werden, sofern die oben genannten Empfehlungen befolgt werden.

Was sind die Vorteile?

Der Margin-Handel bietet zahlreiche Vorteile. Hier sind die fünf wichtigsten:

  • Je weniger persönliches Geld Sie an einer Börse haben, desto besser. Der Leverage-Handel ermöglicht es einem Händler, größere Positionen mit nur einem Bruchteil seines Gesamtkapitals zu eröffnen. Auf diese Weise besteht ein geringeres Risiko, wenn ein Austausch gehackt wird oder wenn sie ihre Anmeldedaten nicht ordnungsgemäß gespeichert haben.
  • Ein erfahrener Daytrader nutzt Leverage, um größere Positionen in bestimmten Situationen mit hoher Wahrscheinlichkeit einzunehmen, in denen die Chance auf einen erfolgreichen Handel sehr hoch ist.
  • Der Markt für Kryptowährungsderivate ist häufig volatiler als der reguläre Markt. Dies hat mit den größeren Positionen, die eingenommen werden können, und den auftretenden Liquidationen zu tun. Scalper entscheiden sich aufgrund dieser Momente extremer Volatilität häufig für den Leverage-Handel am Terminmarkt.
  • Die Möglichkeit eines Leerverkaufs: Gewinn machen, wenn der Preis fällt.
  • Die Option des Leerverkaufs gibt dem Leverage-Händler auch die Möglichkeit, seine Position in Kryptomünzen abzusichern, ohne einen Teil davon verkaufen zu müssen. Die Absicherung ist die vollständige oder teilweise Verrechnung eines finanziellen Risikos durch Übernahme eines anderen Risikos in die entgegengesetzte Richtung.

Was sind die Risiken??

Der Margin-Handel birgt auch mehrere Risiken:

  • Erstens ermöglicht die Verwendung der Hebelwirkung die Vergrößerung der Ergebnisse. Wenn sich ein Trade als falsch herausstellt, hat ein Investor größere Verluste.
  • Margin-Handel bedeutet auch, dass Anleger möglicherweise mit einem sogenannten Margin-Call zu tun haben, bei dem sie ihre Investition verlieren können. Bei einem Margin Call muss der Anleger Geld hinzufügen oder einen Teil seines Portfolios schließen, da die Hebelwirkung im Verhältnis zum Eigenkapital zu groß geworden ist.
  • Darüber hinaus ist die Verwendung von Margen ebenso wie die Kreditaufnahme nicht kostenlos. Das Interesse drückt manchmal den ROI und kann flexibel sein. Letzteres kann zu Zinskostenschwankungen führen. Durch die Verwendung der Marge wird das Portfolio volatiler. Es ist daher ratsam, die Marge genau im Auge zu behalten, wenn Sie die Marge in Ihrem Portfolio verwenden.

8 besten Börsen für Crypto Margin Trading

Es gibt viele verifizierte und seriöse Plattformen (Börsen) für den Handel mit Kryptomargen. Hier ist eine Vergleichstabelle von 8 Kryptowährungsbörsen, die Sie sich ansehen können. Alle von ihnen sind Partner von 3Commas.

In der Zwischenzeit besteht kein Grund zur Sorge. “

# Logo Name Hebelwirkung Hauptmerkmale Verknüpfung
einer FTX FTX 101x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Keine Ein- oder Auszahlungsgebühren; niedrige Gebühren für verschiedene Arten des Handels

Handel jetzt!
2 Bybit Bybit 100x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Gebühren: Ab 0,075%

Handel jetzt!
3 BitMex BitMex 100x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Gebühren: 0,075% Abnehmergebühr

Handel jetzt!
vier Deribit

Deribit 100x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Nein

Gebühren: Ab 0,5%

Handel jetzt!
fünf Binance Binance 5x
  • Futures: Ja

Gebühren: 0,1% Abnehmergebühr

Handel jetzt!
6 Poloniex Poloniex 5x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Gebühren: 0,2% Abnehmergebühr

Handel jetzt!
7 Krake Krake 5x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Gebühren: 0,02% Abnehmergebühr

Handel jetzt!
8 Huobi Huobi 3x
  • Futures: Ja
  • Derivate: Ja

Gebühren: 0,2% Abnehmergebühr

Handel jetzt!

Bybit

Bybit

Händler können wählen, ob sie für Bybit entweder den Cross-Margin- oder den isolierten Margin-Modus verwenden möchten. Bybit verwendet eine faire Preiskennzeichnung, um eine Liquidation zu vermeiden, die durch geringe Liquidität oder Marktmanipulation verursacht wird. Um eine größere Position zu eröffnen, können Händler das Risikolimit auf eine höhere Stufe erhöhen. Ein höheres Risikolimit erfordert eine höhere Marge. Wenn eine Liquidation stattfindet, verwendet Bybit eine teilweise Liquidation, um die erforderliche Wartungsspanne zu verringern und eine vollständige Liquidation zu vermeiden. Wenn Bybit die liquidierte Position zu einem besseren Wert als dem Insolvenzpreis schließen kann, wird die verbleibende Marge dem Versicherungsfonds von Bybit hinzugefügt.

Wenn Bybit die liquidierte Position nicht zu einem besseren Wert als dem Insolvenzpreis schließen kann, wird der Versicherungsfonds gezogen, um den Verlust auszugleichen. Wenn der Versicherungsfonds nicht ausreicht, um den Verlust zu decken, wird die automatische Entschuldung (Auto-Deleverage, ADL) ausgelöst. Bybit verwendet den Versicherungsfonds, um zu verhindern, dass Händler automatisch Schulden abbauen.

FTX

FTX

Besuchen Sie Ihre Website, um den Handel mit Margen und die Ausleihe an FTX zu aktivieren Einstellungsseite oder der Seite ausleihen.  Wenn Sie den Margin-Handel und die Kreditaufnahme aktivieren, versucht Ihr Konto, alle Spot-Vermögenswerte auszuleihen, die knapp sind. Wenn Sie es deaktivieren, werden stattdessen Sicherheitenumwandlungen durchgeführt, um etwaige kurzfristige Guthaben auszugleichen.

FTX berechnet eine Gebühr (Basis 20%) für alle geleisteten Zinszahlungen. Darüber hinaus fallen keine Gebühren an typische FTX-Handelsgebühren.  Die Nettogebühr für Kredite ist bereits in den angezeigten Zinssätzen enthalten (Kreditgeber und Kreditnehmer sehen also leicht unterschiedliche Zinssätze). Darüber hinaus fallen keine Gebühren an.

Details zur Berechnung des Kreditzinses

Kreditrate = (Kreditzins) * (1 + Kassakreditsatz des Kreditnehmers)

Kassamarge des Kreditnehmers = min (500 * Abnehmergebühr des Kreditnehmers, 1)

Binance

Binance

Sie befinden sich jetzt in Ihrem Konto-Dashboard. Sie können Ihren Kontostand auf dieser Seite sehen. Klicken Sie unter “Kontodetails” auf “Margin”, um mit der Eröffnung Ihres Margin-Handelskontos bei Binance zu beginnen. Sie müssen die Identitätsprüfung (KYC) abgeschlossen und sichergestellt haben, dass Ihr Land nicht auf der schwarzen Liste steht. Es ist auch obligatorisch, dass Sie 2FA aktivieren.

Nachdem Sie BNB-Münzen in Ihr Margin Wallet übertragen haben, können Sie diese Münzen als Sicherheit für das Ausleihen von Geldern verwenden. Ihr Margin Wallet-Guthaben bestimmt die Höhe der Mittel, die Sie nach einem festen Zinssatz von 5: 1 (5x) ausleihen können. Wenn Sie also 1 BTC haben, können Sie 4 weitere ausleihen. In diesem Beispiel leihen wir 0,02 BTC aus.

Als nächstes wird Ihrem Margin-Konto das von Ihnen geliehene Bitcoin gutgeschrieben. Sie können jetzt die geliehenen Mittel handeln, während Sie eine Schuld von 0,02 BTC zuzüglich des Zinssatzes haben. Der Zinssatz wird stündlich aktualisiert.

BitMex

BitMex

BitMEX bietet bei einigen Verträgen eine Hebelwirkung von bis zu 100: 1. Die Höhe der Hebelwirkung, auf die Sie zugreifen können, hängt jedoch auch von der anfänglichen Marge (der Menge an BTC, die Sie einzahlen müssen, um eine Position zu eröffnen) und der Wartungsmarge (der Menge an BTC, die Sie auf Ihrem Konto halten müssen, um eine Position offen zu halten) ab..

Wenn Sie den Handel mit Kryptowährungen nutzen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Ich gehe lange. Um eine Long-Position zu eröffnen, muss ein Kontrakt gekauft werden, da Sie glauben, dass er an Wert gewinnt.
  2. Kurz gehen. Leerverkauf ist, wenn Sie einen Kontrakt verkaufen, weil Sie glauben, dass sein Preis sinken wird, und Sie ihn dann zu einem späteren Zeitpunkt zu einem reduzierten Preis zurückkaufen können.

Wenn Sie eine Position eröffnen, wird ein Teil Ihres Kontostands als Sicherheit für die von der Börse geliehenen Mittel gehalten. Wenn Ihr Handel erfolgreich ist und Sie die Position mit Gewinn schließen, werden Ihnen Ihre Sicherheiten zusammen mit diesen Gewinnen abzüglich etwaiger Gebühren zurückgegeben. Wenn sich der Markt jedoch gegen Sie bewegt und Sie ratlos sind, wird Ihr Handel automatisch geschlossen und Ihre Sicherheit wird liquidiert, wenn der Markt einen bestimmten Preis erreicht – dies wird als Liquidationspreis bezeichnet.

BitMEX bietet eine Übungsumgebung, die so eingerichtet ist, dass sie sich wie echt anfühlt. Auf diese Weise können Benutzer sich mit dem Aufgeben, Ausführen und Stornieren von Bestellungen vertraut machen, während sie mit einem simulierten Marktplatz interagieren. Gewöhnen Sie sich an das Gefühl der Dinge hier, bevor Sie mit echten Fonds handeln.

Deribit

Deribit

Deribit ist eine Plattform für erfahrene Kryptowährungshändler, die zumindest wissen, wie man Bitcoin kurzschließt. Der Hebel, mit dem Sie handeln, hängt von dem Eigenkapital ab, das Sie auf Ihrem Konto haben. Deribit verwendet eine margenübergreifende automatische Hebelwirkung. Beispiel: Wenn Sie mit dem 10-fachen Bitcoin-Hebel handeln und eine Position von 1 BTC im Perpetual eröffnen möchten, müssen Sie 0,1 BTC in Ihrem Konto haben. Die Plattform verfügt über Unterkonten, sodass Sie für jeden Trade ein separates Konto eröffnen können.

Deribit akzeptiert nur Bitcoin (BTC) als Geld zur Einzahlung. Wenn sie Fiat-Geld annehmen können, wird dies zusätzlich bekannt gegeben. Um Geld einzuzahlen, gehen Sie zum Menü Konto > Einzahlung, wo Ihre BTC Einzahlungsadresse gefunden werden kann. BTC kann an anderen Börsen wie Kraken.com, Bitstamp.net usw. Gekauft werden.

Deribit hält mehr als 99% seiner Kundeneinlagen im Kühlhaus. Die überwiegende Mehrheit der Gelder wird in Tresoren mit mehreren Banksafes aufbewahrt.

Huobi

Huobi

Auf Huobi wird Ihre Benutzerebene durch Ihre HT-Bestände und das gesamte Handelsvolumen (BTC-Äquivalent) in den letzten 30 Tagen bestimmt. Die Daten Ihrer Eltern- und Unterkonten werden zusammen gezählt.

Das Handelsvolumen eines Benutzers (BTC-Äquivalent) in den letzten 30 Tagen wird täglich um 0:00 Uhr (GMT + 8) berechnet. Insbesondere wird das Handelsvolumen basierend auf dem Schlusskurs des Handelspaares zwischen BTC und der angegebenen Währung jeden Tag um 0:00 Uhr (GMT + 8) in BTC umgerechnet.

HT-Bestände, die durch den am Vortag aufgenommenen zufälligen Schnappschuss erfasst wurden, gelten als HT-Bestände des Tages:

  • Benutzerstufe und Kreditlimit werden jeden Tag automatisch um 4:00 Uhr (GMT + 8) aktualisiert.
  • Das Limit für Darlehen, Marge und Bestand des Unterkontos beträgt 1/10 des Limits des übergeordneten Kontos.

Im Cross-Margin-Handel können Anleger alle handelbaren Guthaben von Mainstream-Kryptowährungen als Marge verwenden, während für Nicht-Mainstream-Kryptowährungen eine Margenobergrenze angewendet wird. Der Betrag, der die Obergrenze überschreitet, wird nicht als Marge gezählt. Max. Verfügbare Kredite = effektive Marge * (Hebel – 1) – Ausgeliehener Betrag.

Poloniex

Poloniex

Sobald Sie Geld auf Ihr Poloniex-Margin-Konto überwiesen haben, müssen Sie für den Margin-Handel nur noch Kauf- und Verkaufsaufträge erteilen. Die Ausleihe erfolgt automatisch.

Ihr handelbarer Saldo ist der Betrag der Mittel, die Ihnen derzeit für den Handel zur Verfügung stehen. Der Wert hängt von Ihrem Margin-Kontostand, den Marktbedingungen und Ihren offenen Positionen ab. Im Feld Kreditzins können Sie den maximalen täglichen Zinssatz angeben, den Sie bereit sind zu zahlen, falls Ihre Bestellung neue Kredite eröffnet. Kredite werden immer zum besten verfügbaren Zinssatz aufgenommen, sodass es nicht schadet, einen höheren Wert als den niedrigsten angebotenen Zinssatz festzulegen. Wenn niemand Kredite zu oder unter dem von Ihnen angegebenen Zinssatz anbietet, wird anstelle Ihrer Margin-Bestellung eine Trigger-Order aufgegeben. Wenn Kredite zu Ihrem Zinssatz verfügbar werden, wird sie von der Trigger-Bestellung erfasst und Ihre Margin-Bestellung aufgegeben.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie, obwohl Sie bei der Bestellung Ihren maximalen Kreditzins angeben können, möglicherweise einen höheren Zinssatz erhalten, wenn Sie eine Bestellung oder Position länger als zwei Tage offen halten. Dies liegt daran, dass Ihre Kredite nach dieser Zeit möglicherweise verfallen und zum besten verfügbaren Zinssatz an neue Kreditgeber übertragen werden.

Krake

Krake

Der Handel mit Kryptowährung ist im Allgemeinen einfach. Was ist jedoch, wenn Sie nach Optionen suchen, die etwas fortgeschrittener sind? Hier kommt der Margin-Handel mit Kraken ins Spiel.

Mit dem Margin-Handel können Sie Ihre Gewinne aus Marktschwankungen steigern und komplexere, aktivere Handelsstrategien ausführen. Mit der Leistungsfähigkeit der fortschrittlichen Handelsmaschine von Kraken können Sie mithilfe der Hebelwirkung eine Vielzahl von Kryptowährungen um das bis zu Fünffache Long- oder Short-Positionen einnehmen – Sie haben das Fünffache des Verdienstpotenzials im Vergleich zu einem regulären Spot-Handel.

Zusammenfassung

Der Vorteil des Margin-Handels besteht darin, dass Anleger größere Positionen einnehmen können. Sollte sich der Investor als richtig erweisen. und der Preis bewegt sich tatsächlich in die richtige Richtung, die Gewinne sind aufgrund des Einsatzes von Hebel höher. Die Verwendung von Margen kann sicherstellen, dass immer noch hohe Renditen erzielt werden können, obwohl die Risiken auch mit der Hebelwirkung zunehmen.

Der Margin-Handel beinhaltet mehrere Risiken, daher ist es wichtig, diese zu begrenzen. Der erste und einfachste Weg besteht darin, den Spielraum zu begrenzen. Eine geringere Hebelwirkung stellt sicher, dass Verluste nicht sofort zu einem Margin Call führen. Finanzprodukte sind volatil und zu viel Hebel kann zu katastrophalen Ergebnissen führen. Eine andere Möglichkeit, die Margenrisiken zu mindern, ist die Verwendung eines diversifizierten Portfolios. Ein diversifiziertes Portfolio hat den Vorteil, dass einige Produkte steigen, während andere fallen. Dies reduziert das Risiko großer Verluste und macht den Einsatz von Hebeleffekten sicherer.

Vorbereitung hilft auch bei der Begrenzung der Risiken. Viele Anleger geraten bei Verlusten in Panik und frieren ein und sehen dann, dass sich die Verluste weiter aufbauen. Durch die Erstellung eines Plans wissen Sie, was bei plötzlichen Preisbewegungen zu tun ist. Ein Teil davon ist die Bereitschaft, einen Verlust zu erleiden. Dies liegt daran, dass es vielen Anlegern schwer fällt, Verluste zu erleiden, was eine bekannte Tendenz ist, da die Leute einen Verlust nicht gerne zugeben.

3Commas bietet Ihnen die Möglichkeit, an den beliebtesten Krypto-Börsen in Vermögenswerte zu investieren. Sie können an diesen Börsen auch den Margin-Handel nutzen. Sie können sich gerne bei 3Commas registrieren. Abgesehen von einer Vielzahl seriöser Börsen macht unsere Benutzeroberfläche das Handeln zu einer benutzerfreundlichen Erfahrung für Anfänger und erfahrene Händler!

Klicken Sie hier und erhalten Sie Ihre 7-tägige kostenlose Testversion von 3Commas!

HaftungsausschlussDer Inhalt dieses Artikels ist keine finanzielle Beratung und sollte nicht als solche behandelt werden. 3Commas und seine Autoren übernehmen keine Verantwortung für Ihre Gewinne oder Verluste, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben. Die hierin enthaltenen Informationen basieren auf Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen. Dies sollte nicht als Parameter für die Investition verwendet werden. Der Benutzer muss seine eigenen unabhängigen Untersuchungen durchführen, um fundierte Entscheidungen bezüglich seiner Kryptoinvestitionen zu treffen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map