Wenn Sie sich das DeFi-Ökosystem genauer ansehen, können Sie sehen, dass dezentrale Finanzprojekte in durchschnittlich zwölf Richtungen funktionieren und sich entwickeln. Der Versuch, fast alles, was das traditionelle Finanzsystem betrifft, in eine dezentrale Form zu bringen, bedeutet auch den Wunsch, so schnell wie möglich zu neuen Arten der Interaktion mit Finanzinstrumenten überzugehen und die Prozesse dieser Interaktionen zu dezentralisieren.

Blockchain-basierte Identifikationssysteme und dezentrale Finanzprotokolle sollen Benutzern den Zugang zu Finanzinstrumenten ohne finanzielle Erfolgsbilanz oder Zugang zu traditionellen Finanzinstrumenten ermöglichen. In dem heutigen Artikel werden wir über den DeFi-Sektor in Bezug auf Identität, KYC-Verfahren und die Fähigkeit sprechen, die Kontrolle über die bereitgestellten Daten zu behalten..

Dezentrale Identifikation

Um uns online zu identifizieren, müssen wir Informationen über uns selbst bereitstellen, um zu beweisen, dass wir so sind, wie wir sagen, dass wir sind. Das Identifizierungsverfahren ist beispielsweise erforderlich, um an einem ICO teilzunehmen oder um Ihre eigenen tokenisierten Assets zu erstellen. Wenn Sie Münzen aus Ihrer Brieftasche senden, identifizieren Sie sich mit den Schlüsseln als Eigentümer dieser Gelder. Wenn Sie sich bei der Vermittlungsstelle oder dem Dienst in Ihrem Konto anmelden, identifizieren Sie sich mit einem Kennwort als Eigentümer dieses Kontos.

Die Identifizierung von Benutzern in der Finanzwelt erfolgt über das KYC-Verfahren „Know Your Customer“, mit dem Gegenparteien und ihre Transaktionen nachverfolgt werden sollen, um Geldwäsche und Betrug zu bekämpfen und die Sicherheit von Finanztransaktionen zu verbessern.

Während des KYC-Verfahrens übertragen Benutzer einen Teil ihrer persönlichen Daten an Dritte. Danach können sie ihre vertraulichen Daten nicht mehr kontrollieren.

Andererseits verweigert die Weigerung, personenbezogene Daten bereitzustellen, dem Benutzer die Möglichkeit, Dienste oder Dienste zu nutzen, für die Verfahren zur persönlichen Identifizierung erforderlich sind. Daten, die zentralisierten Behörden zur Verfügung gestellt werden, können nicht sicher sein, selbst in Unternehmen, die ein hohes Maß an Sicherheit bieten. 

Personenbezogene Daten wie Post, Telefonnummer, Passdaten, Wohnadresse, Brieftaschenadresse, Geldbetrag, biometrische Daten, Passwörter usw. sind wertvolle Informationen auf illegalen Märkten. Der Zugang zu solchen Informationen kann zu betrügerischen Aktivitäten, Diebstahl von Geldern, Konten und anderen illegalen Aktivitäten führen. Daher ist es derzeit einer der wichtigsten Entwicklungsbereiche, Ihre vertraulichen Daten unter Kontrolle zu halten..

Alles auf der Welt befindet sich im Prozess der digitalen Transformation und Integration, und die Entstehung einer dezentralen Identifikation ist eine Reaktion auf sich ändernde Realitäten. Bereits 2017 hat Microsoft in Zusammenarbeit mit Accenture und Avanade ein Blockchain-basiertes Datenbanksystem für die gemeinsame Nutzung derselben Daten entwickelt. Und 2018 führte Microsoft DID ein, ein dezentrales Identifikationssystem namens ION, das auf der Bitcoin-Blockchain ausgeführt wird..

Dezentrale Identität (DID) ist eine Reihe von Merkmalen, die Objekte eindeutig identifizieren, während die DID eines einzelnen Benutzers nur von diesem Benutzer kontrolliert wird. Die Idee hinter der dezentralen Authentifizierung besteht darin, Benutzerinformationen mithilfe von Schlüsseln zu verschlüsseln. Dieser Ansatz erschwert es Außenstehenden, auf persönliche Informationen zuzugreifen. Der DID-Eigentümer behält die Kontrolle über die Daten und entscheidet unabhängig, welche Informationen bereitgestellt werden müssen.

Civic

Civic ist ein auf Ethereum basierendes dezentrales Identitätsökosystem, mit dem die Identität eines Benutzers auf Anfrage überprüft werden kann. Mithilfe der Civic-Plattform können Benutzer ihre eigene digitale Identität erstellen und persönliche Informationen darüber auf dem Gerät speichern. Diese Möglichkeit wird durch die Blockchain-Technologie erreicht, die diesen Ansatz sicher und bequem macht..

Die Civic-Plattform bietet die Möglichkeit, KYC einmal zu bestehen und die erforderlichen Daten auf anderen Plattformen bereitzustellen. Jeder Netzwerkteilnehmer kann Client werden, indem er seine Daten mithilfe der Secure Identity-Anwendung in die Blockchain eingibt. Die Identitätsprüfung wird von Validatoren durchgeführt, die Dienstanbietern Daten zur Überprüfung von Benutzern zur Verfügung stellen und dafür eine Belohnung in CVC-Token erhalten. Intelligente Verträge werden zur Kontrolle von Finanztransaktionen und Bescheinigungen verwendet.

Die Hauptidee von Civic besteht darin, für jeden Benutzer eine einzige digitale Identität zu erstellen, mit der auf verschiedene Dienste, Websites, Dienste und Organisationen zugegriffen werden kann. Die positive Seite einer solchen Lösung ist die vollständige Kontrolle über die vom Benutzer bereitgestellten Daten. Die Daten werden nicht in der Blockchain gespeichert, sondern Links mit Zugriff auf Bescheinigungen werden im verteilten Hauptbuch gespeichert. Dies bedeutet, dass die im Netzwerk registrierte Kennung ein Beweis für ihre Echtheit ist.. 

3BOX

3Box ist ein dezentrales Benutzerdatenspeichersystem der neuen Generation. Entwickler können verschiedene Vorgänge ausführen, um Benutzer und Konten zu identifizieren, z. B. das Abrufen einer Benutzer-ID (DID), das Zuordnen neuer Adressen zu DIDs und das Hinzufügen neuer Authentifizierungsmethoden..

Jedes 3Box-Konto verfügt über eine eindeutige DID, die als 3ID bezeichnet wird und es Benutzern ermöglicht, ihre Daten und Informationen in dezentralen Netzwerken zu verwalten. Um ein 3Box-Konto zu erstellen oder wiederherzustellen, werden Benutzer authentifiziert, indem die Nachricht mit ihrem Schlüsselpaar signiert wird. Wenn Anwendungen oder Dienste auf andere Weise als beim Lesen öffentlicher Daten mit dem Benutzerkonto interagieren möchten, z. B. beim Schreiben oder Löschen von Daten, müssen sie den Benutzer auffordern, eine Zustimmungsnachricht mit ihren vertrauenswürdigen Schlüsseln zu unterzeichnen, da nur die Schlüssel von Der Kontoinhaber kann die dezentrale Identität verwalten.

Mit seiner dezentralen Struktur ermöglicht 3Box Entwicklern, einen Großteil der Verantwortung für die Sicherung und den Schutz von Benutzerdaten zu übernehmen. Die Daten werden von Benutzern gespeichert, wodurch sie mehr Kontrolle über ihre sensiblen Daten sowie über deren Übertragung und Verwendung in anderen Anwendungen erhalten. Durch die Möglichkeit, Daten für Benutzer zu speichern, können diese Daten problemlos in anderen Anwendungen, Diensten oder Netzwerken verwendet werden, ohne dass neue Daten erstellt werden müssen.

Blockpass

Mit der Blockpass Identity App, mit der Benutzer digitale IDs erstellen und speichern können, können Benutzer digitale IDs mit Konnektivität zu Banken, Börsen, Handelsplattformen und anderen regulierten Diensten erstellen.

Die Überprüfung von Dokumenten erfolgt durch Dritte, jedoch nur unter der Bedingung, dass Sie diese zur Verfügung stellen. Durch die Nutzung der Dienste eines Verkäufers, der eine Bestätigung Ihrer Identität benötigt, entscheiden Sie selbst, ob Sie dem Verkäufer Ihre Daten zur Verfügung stellen oder seine Dienste ablehnen.

Entwickler entwickeln außerdem die Protokolle Know Your Device (KYD) und Know Your Object (KYO) zur Identitätsprüfung im Internet der Dinge sowie ein autonomes Identitätsprotokoll für das Internet of Everything (IoE)..

blühen

Bloom ist eine Blockchain-basierte Lösung für sichere Identität und Bonität. Das Protokoll besteht aus drei Hauptkomponenten:

  1. BloomID (Identity Attestation), das eine globale sichere Identität bietet und es Kreditgebern ermöglicht, weltweit passende Kredite anzubieten.
  2. BloomIQ (Credit Registry), ein Berichts- und Nachverfolgungssystem für aktuelle und vergangene Schuldenverpflichtungen im Zusammenhang mit der BloomID eines Benutzers.
  3. BloomScore, ein Maß für die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern. Diese dezentrale Bewertung ähnelt der Bewertung Kreditnehmerbewertungssysteme FICO oder VantageScore.

Mit Bloom können Benutzer ein Kreditportfolio erstellen, das überall auf der Welt verfügbar ist, und einen dezentralen Ansatz für den Aufbau einer Blockchain-basierten Kreditbranche mit erhöhter Sicherheit und Komfort bieten..

Abschließend

Die folgenden Projekte sind auch am Aufbau von Systemen und Protokollen zur dezentralen Identifizierung beteiligt:

  • Colendi, entwickelt Methoden zur Bewertung der Kreditwürdigkeit und der Mikrokredite im Finanzsektor und erstellt ein System in der Ethereum-Blockchain mit einem eigenen ERC-20-Token

  • Hydro-Projekt, das die Anwendungssicherheit durch einfaches und flexibles Identitätsmanagement verbessert. Enthält ein Authentifizierungsprotokoll für den Datenschutz, einen dApp Store, ein Token, eine Reihe intelligenter Verträge und eine Plattform zum Erstellen von Zahlungslösungen, die an die Identität des Benutzers gebunden sind.
  • Selfkey-Projekt basierend auf Ethereum- und ERC-20-Token für Blockchain- und SSID-basiertes Identitätsmanagement, mit dem Benutzer ihre Daten nach Belieben besitzen, verwalten und entsorgen können.

Die dezentrale Identifizierung bietet die Möglichkeit, eine einzige digitale Kennung an verschiedenen Standorten und an verschiedenen Diensten zu verwenden, ohne dass Daten erneut eingegeben werden müssen. Die Blockchain garantiert die Sicherheit und Unveränderlichkeit dieser Daten, und Benutzer haben die volle Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Mit der zunehmenden Popularität von DeFi und dem Tempo der Digitalisierung in der Gesellschaft wird die Nachfrage nach Identitätslösungen nur noch zunehmen..

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me