Hauptmerkmale des Kryptowährungsaustauschs von Binance

guten Tag!

Heute setzen wir unser Gespräch über den Kryptowährungsaustausch von Binance fort. Im vorherigen Artikel haben wir die Hauptvorteile dieser Site untersucht, ihren blitzschnellen Erfolg, der es ihr ermöglicht, die Führungsposition heute zu Recht zu besetzen..

Wir haben dafür gesorgt, dass diese Seite unsere Aufmerksamkeit verdient und es lohnt sich auf jeden Fall, sich daran zu versuchen. Fahren wir daher mit der Registrierung fort und beginnen mit dem Austausch..

Binance.com: Registrierungsschritte

Um an der Börse teilnehmen zu können, müssen Sie traditionell Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auf der offiziellen Website der Website eingeben https://www.binance.com/. Als Nächstes müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren und den einmaligen Code eingeben, der in der Anwendung zu Ihnen kommt Google Authentifikator. Betrachten wir alle Schritte der Reihe nach.

Schritt 1. Ein Konto erstellen

Klicken Sie auf den Link in der oberen rechten Ecke Registrieren / “Registrieren”, Dieses Fenster wird angezeigt:

Bisher ist alles wie gewohnt: Wir geben eine zuverlässig geschützte E-Mail ein, erstellen ein komplexes Passwort, das nirgendwo anders verwendet wird, bestätigen es ein zweites Mal und stimmen den Nutzungsbedingungen der Website zu.

drücken Registrieren oder “Registrieren”, wenn Sie die russischsprachige Version der Website verwenden. Danach erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Kontos. Folgen Sie ihm und die Registrierung wird abgeschlossen.

Wenn Sie einen Referenzcode haben, können Sie diesen in das Feld eingeben Überweisung ICH WÜRDE, Rabatte auf Provisionen, Geschenke und andere angenehme Boni zu erhalten.

Schritt 2. Einloggen in Binance

Um Ihr Konto einzugeben, müssen Sie nicht nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auf der Website eingeben https://www.binance.com/. Das Unternehmen ist wiederholt auf die Tatsache gestoßen, dass Betrüger ihre Ressourcen als offizielle Website der Börse tarnen. Bevor Sie eintreten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie zur Binance-Website gehen.

Neben der Zeile mit der URL muss sich ein Vorhängeschloss befinden, und die Site-Adresse muss mit https: // beginnen. Dies weist auf eine sichere Verbindung hin.

Nach der Überprüfung müssen Sie auf das Feld mit der Site-Adresse im Formular mit dem Login und dem Passwort klicken.

Schritt 3. Captcha Binance

Binance verwendet eine geniale Methode, um zu überprüfen, ob ein Benutzer kein Roboter ist. Anstatt das übliche Captcha einzugeben: Text, Zahlen oder ein Bild, muss er ein Puzzleteil an die richtige Stelle verschieben. Sobald es übereinstimmt, wird eine entsprechende Inschrift über den erfolgreichen Abschluss des Captchas angezeigt.

Das ist alles mit Registrierung. Jetzt können Sie Ihr Guthaben mit jeder Kryptowährung aufladen, meistens BTC oder ETH, und mit dem Handel beginnen.

Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung 2FA

Binance betrachtet ein hohes Maß an Sicherheit als eine seiner Hauptaufgaben bei der Arbeit der Benutzer an der Vermittlungsstelle. Und wir werden nicht mit ihr streiten, denn alles, was mit Finanzen zu tun hat, muss zuverlässig geschützt werden, da Betrüger, Hacker und andere Angreifer nicht im Netzwerk schlafen..

Daher besteht der Austausch bei wiederholten Eingaben in jeder Hinsicht auf einer verstärkten Schutzmethode und bietet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Ich empfehle Ihnen außerdem dringend, 2FA sofort einzuschalten, um die Erinnerungen an den Umtausch zu vergessen und sich auf die Sicherheit Ihres Geldes und die Kontosicherheit zu verlassen.

Sie müssen die doppelte Authentifizierung aktivieren, auch wenn Sie sich keine großen Sorgen um die Sicherheit machen – viele wichtige Funktionen funktionieren ohne diese nicht. Beispielsweise können Sie keine Überprüfung durchführen oder Geld abheben.

Binance.com bietet zwei Authentifizierungsmethoden. Sie können die bequemste auswählen und auf klicken Aktivieren::

  • mit Hilfe SMS. Diese Methode ist einfacher: Binden Sie einfach Ihre Telefonnummer an Ihr Konto. Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, Geld abheben oder Einstellungen ändern, sendet Ihnen die Börse einen Code per SMS.

Klicken Sie dazu auf SMS senden / “Senden”. Einige Minuten später wird in der Nachricht ein Code gesendet, der in die Spalte eingegeben werden sollte “SMS-Authentifizierungscode” und drücke einreichen.

Diese Methode ist weniger zuverlässig, da SMS manchmal nicht mit Verzögerung ankommen oder ankommen. In einigen Fällen haben Angreifer auch SMS abgefangen. Ich empfehle daher, die zweite Methode zu verwenden.

  • Authentifizierung Google. Dazu wird eine Anwendung auf dem Smartphone installiert Google Authentifikator, Das App-Konto ist mit dem Binance-Konto verknüpft.

Jetzt fordert die Vermittlungsstelle bei jeder Eingabe einen Code an, der zur Anwendung kommt und sich jede Minute ändert, sodass es unmöglich ist, ihn abzufangen. Dies ist ein bequemer und sicherer Weg. Betrachten wir es genauer.

Zwei-Faktor-Authentifizierung ein binance.com über Google Authentifikator

1. Laden Sie die Google Authentificator-App von PlayMarket oder Google App Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Smartphone. Sie können es direkt auf der Website herunterladenhttps://www.binance.com

2. Das System fordert Sie zum Scannen auf QR-Code, um den privaten Schlüssel automatisch in die Anwendung einzugeben. Wenn Ihr Smartphone den Code aus irgendeinem Grund nicht lesen kann, können Sie Daten manuell in die Anwendung eingeben.

Ihr privater Schlüssel von Google Authentificator wird neben dem QR-Code geschrieben. Es wird als Grundlage für die Generierung zukünftiger Codes für die Eingabe der Börse dienen..

Es ist wichtig, diesen Schlüssel auf einem sicheren Medium an einem sicheren Ort aufzubewahren. Ohne diesen Code können Sie sich nicht in Ihrem Konto anmelden.

Verknüpfen Ihres Binance-Kontos mit dem Google Authentificator. Dazu müssen Sie Folgendes eingeben:

  • Schlüssel;
  • Kontopasswort in der Login Passvord-Zeile;
  • einmaliger Code aus der App.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird eine Benachrichtigung über die erfolgreiche Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung angezeigt.

WICHTIG! Wenn Sie die Google-Authentifizierung nicht aktivieren können und bei der Eingabe des Codes aus der Anwendung ständig ein Fehler auftritt, dass der Code oder das Kennwort falsch ist, gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie die Anwendung und gehen Sie zu “Die Einstellungen”, dort wählen Sie den Artikel “Zeitkorrektur für Codes”.

Persönlich überprüft, danach funktioniert der Login.

Überprüfung auf Binance

Level 1.

Wenn Sie nicht vorhaben, mehr als 2 Bitcoins pro Tag abzuheben, müssen Sie keine obligatorische Überprüfung durchführen, da an der Börse kein Fiat vorhanden ist. Dies ist die Hauptüberprüfungsebene. Dies bedeutet, dass Sie die Überprüfung der angehängten E-Mails bestanden haben. Für die meisten Benutzer ist dies ausreichend, um zu arbeiten..

Level 2.

Um bis zu 100 BTC pro Tag abzuheben, benötigen Sie eine Identitätsprüfung und eine eingehendere Kontobestätigung. Dazu müssen Sie Ihre Passdaten an die Börse senden und Ihr Foto damit in Ihren Händen halten. Danach dauert es einige Zeit, um die Dokumente zu überprüfen.

Stufe 3.

Um höhere Auszahlungsbeschränkungen aufzuheben (über 100 BTC pro Tag), müssen Sie sich direkt an den Exchange-Support wenden.

Jedes Level ist erst verfügbar, nachdem das vorherige Level erfolgreich bestanden und 2FA aktiviert wurde.

Wie finanziere ich Binance??

Binance ist ein Kryptowährungsaustausch, daher finden Sie hier keine Dollars, Rubel oder Euro. Sie können auch kein elektronisches Geld auffüllen: Webmoney, Yandex.Money, Qiwi usw. Nur digitale Währungen.

Sie können Kryptowährung mit Ihrer MasterCard / VISA-Karte kaufen. In diesem Fall unterscheidet sich die Rate jedoch erheblich von der offiziellen. Daher ist es besser, vertrauenswürdige Online-Austauscher zu verwenden und Kryptowährung im Voraus zu kaufen.

C.evens kann problemlos mit folgenden Währungen aufgefüllt werden:

  • Binance Coin (BNB C.oin) – die Währung der internen Perspektive der Börse;
  • Bitcon (BTC) ist nach wie vor die führende Kryptowährung.
  • Äther (ETH) – die zweitbeliebteste Kryptowährung nach Bitcoin;
  • Leine (USDT) – Währung von Tether Limited, die nach eigenen Angaben durch den US-Dollar auf ihren Konten gedeckt ist;
  • viele andere.

Konto an der Börse aufladen Binance sehr einfach:

  • gehe zum Abschnitt Fonds – Einzahlungs;;
  • Wählen Sie die Münze in der Währung aus, in der Sie die Einzahlung aufladen möchten.
  • Geben Sie die Brieftaschendetails für den Nachschub ein.

Die Anmeldung erfolgt nicht sofort. Sie können den Prozess steuern und den Eingang der Gelder in diesem Abschnitt überprüfen Fonds – Transaktionsverlauf.

Nach erfolgreicher Auffüllung des Guthabens können Sie mit dem Handel beginnen oder in bestimmte Projekte investieren. Die Binance-Börse bietet eine riesige Liste von Kryptowährungen: einen fast vollständigen Satz der vielversprechendsten Münzen und viele neue, die ICO abgeschlossen haben.

Geld an Binance abheben

Um Kryptowährung in Ihre Brieftasche zu ziehen, müssen Sie im Menü auswählen Mittel Absatz Rückzug. Wählen Sie danach die Münze und den Auszahlungsbetrag aus und drücken Sie einreichen.

WICHTIG! Auszahlungen sind nur möglich, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben.

Binance Gebühren

Im vorherigen Artikel haben wir bereits darüber gesprochen, dass einer der Faktoren, die das schnelle Wachstum der Popularität der Binance-Börse beeinflusst haben, die niedrigste Provision im Vergleich zu allen Kryptowährungsbörsen ist. Es gibt normalerweise drei Arten von Kryptowährungsaustausch:

  • zur Einzahlung von Geldern;
  • zum Rückzug;
  • pro Transaktion.

Zum 5. Februar 2019 beträgt die Provision noch 1% der Transaktion. Es gibt keine Provision für das Auffüllen des Kontos und es gibt auch einen sehr demokratischen Ansatz für das Abheben von Geldern von der Website: Ripple – 0,25%, Bitcoin – 0,001%, Ethereum – 0,01% usw..

Die Gebühren für Binance sind in der Tat erheblich niedriger als die der Konkurrenz. Darüber hinaus kann es einen Rabatt von 25% auf Binance Coin-Zahlungen geben und auf 0,75% fallen. Dies ist eine der niedrigsten Transaktionsgebühren unter den beliebten Krypto-Börsen..

Binance Listing

Binance hat eine sehr breite Liste von Kryptowährungspaaren, der Umtausch ist offen für die Zusammenarbeit mit neuen Münzen und wird regelmäßig zu seiner Liste hinzugefügt. Die Seite präsentiert: Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin Gold, NEO, Monero, LiteCoin und viele andere.

Einerseits fallen nur würdige Münzen in die Liste, andererseits listet das Unternehmen nach dem ICO bereitwillig vielversprechende neue Kryptowährungen auf. Heute gibt es an der Börse mehr als 240 Münzen für den Handel mit mehr als 370 Währungspaaren.

Es ist schwierig, bei Binance gelistet zu werden, da es heute für die Auflistung neuer Münzen am gefragtesten ist. Einige Quellen behaupten, dass die Münze für 2 Millionen Dollar an der Börse notiert werden kann. Dies ist jedoch nicht die Hauptbedingung und nicht die einzige Bedingung. Danach muss sie eine strenge Auswahl nach einer Reihe von Kriterien durchlaufen..

Die Bewertung wird von einer Sonderkommission durchgeführt. Sie hält eine geschlossene Sitzung ab, in der sie den Antragsteller eingehend untersucht. Es ist unmöglich, seine Entscheidung zu beeinflussen, da niemand die Zusammensetzung der Kommission oder die Auswahlfaktoren kennt.

Entwickler neuer Münzen dürfen nicht bekannt geben oder in irgendeiner Weise mitteilen, dass sie planen oder versuchen, bei Binance gelistet zu werden. Andernfalls wird der Weg zum Umtausch für eine solche Münze ein für alle Mal gesperrt. Wenn die Entscheidung der Kommission zugunsten der Münze getroffen wird, kann der Entwickler diese zusammen mit den Hauptnutzern aus den offiziellen Quellen des Austauschs erfahren..

Damit bestätigt das Unternehmen erneut seine Zuverlässigkeit und seinen einwandfreien Ruf..

Warum Binance mit Cryptocurrency Services von Drittanbietern verbinden??

Wie bereits im vorherigen Artikel erwähnt, ist ein Kryptowährungsaustausch eine Plattform, die einen Händler mit dem Kryptowährungsmarkt verbindet. Darauf kann er handeln und seine Transaktionen tätigen. Im Wesentlichen gibt es ihm Zugang zum Markt. Natürlich gibt es auf der Exchange-Site, insbesondere wie Binance, viele Tools für die technische Analyse, den Zugriff auf Informationen, die für einen Kryptohändler wichtig sind, und eine Vielzahl anderer Funktionen, die wir bereits teilweise besprochen haben (z. B. grundlegende und erweiterte Funktionen) Schnittstelle) und wird im nächsten Artikel angesprochen. … Aber oft reicht dies für einen Händler nicht aus..

Insbesondere, wenn er gerade erst mit dem Handel beginnt und noch keine eigenen Indikatorcodes schreiben kann, aber lieber Expertenberater einrichtet, Bots verwendet, die nach bestimmten Indikatoren handeln, Warnungen einrichtet usw. Das heißt, sowohl Anfänger als auch erfahrene Händler bemühen sich, einen zuverlässigen Service für sich zu wählen, der ihre Arbeit so weit wie möglich vereinfacht und automatisiert. Einer dieser Dienste ist die 3commas-Plattform.

Nachdem Sie sich bei 3commas oder einer anderen Site registriert haben, können Sie Binance und andere Börsen damit verbinden, um deren Informationen in Angeboten zu verwenden und Transaktionen durchzuführen.

So verbinden Sie Binance mit 3commas?

Nachdem Sie sich in Ihrem persönlichen Konto für 3commas registriert haben, müssen Sie auf die Schaltfläche “Exchange hinzufügen” und dann auf “Mit dem Exchange verbinden” klicken..

Hier geben wir den gewünschten Namen der Börse ein und wählen ihn aus der Liste aus. Danach müssen Sie ein Schlüsselpaar eingeben: API-Schlüssel und API-Geheimnis. Um sie zu erhalten, muss auf Binance die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktiviert sein, über die wir oben gesprochen haben. danach brauchen Sie:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an https://www.binance.com/

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konto.

3. Gehen Sie zum Abschnitt API-Einstellung.

4. Geben Sie einen beliebigen und aussagekräftigen Namen für die Taste ein und drücken Sie Neuen Schlüssel erstellen.

5. Geben Sie den Code von ein Google Authentificator.

6. Im nächsten Fenster werden zwei gebrauchsfertige API- und Secret-Schlüssel angezeigt:

Wenn Sie den Service für den Handel verwenden möchten, ist die Bildung des API-Schlüssels jetzt abgeschlossen. Und wenn Sie einen Dienst benötigen, um grafische Informationen zu erhalten, müssen Sie die Taste drücken Bearbeiten undDeaktivieren Sie das Kontrollkästchen Handel aktivieren, dann drücken speichern und geben Sie den 2FA-Code erneut aus der Anwendung ein Google Authentifikator.

Wenn Sie aus dem einen oder anderen Grund den Schlüssel löschen müssen, klicken Sie auf Löschen und bestätigen Sie die Aktion.

Jetzt haben wir alles bereit für die Arbeit: Wir haben ein Konto registriert, seine Sicherheit eingerichtet, den gewünschten Kryptowährungsdienst mit uns verbunden, um den Handel zu automatisieren oder unsere Arbeit zu vereinfachen. Fangen wir an zu handeln! Im nächsten Binance-Artikel werden wir uns ansehen, wie man an der Kryptowährungsbörse Nr. 1 handelt. Bis bald!

Viel Glück und gute Gewinne!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map