“Handel ist eine Organisationsform, die Gelegenheit zur Wahlfreiheit bietet”

John Ruskin

Blockchain ist nicht gleichbedeutend mit Kryptowährung. Kryptowährungen sind selbst ein Marktplatz, der in dezentralen Netzwerken mit Blockchain-Technologie betrieben wird. Dies ist eine wichtige Unterscheidung, da traditionelle Nachrichtenagenturen diese Begriffe häufig verwenden, ohne sie zu verstehen. Für FinTech-Profis ist Blockchain eine Gruppe von Technologien. 

Was ist Blockchain?

Blockchain, manchmal auch als Distributed Ledger Technology (DLT) bezeichnet, macht die Geschichte aller digitalen Assets durch Dezentralisierung und kryptografisches Hashing unveränderlich und transparent.

Eine einfache Analogie zum Verständnis dieser Technologie ist Google Text & Tabellen. Wenn wir ein Dokument erstellen und es für eine Gruppe von Personen freigeben, wird das Dokument verteilt, anstatt kopiert oder übertragen zu werden. Dadurch entsteht eine dezentrale Vertriebskette, über die jeder gleichzeitig auf das Dokument zugreifen kann. Niemand wartet auf Änderungen von der anderen Seite, während alle Änderungen am Dokument in Echtzeit aufgezeichnet werden, wodurch die Änderungen vollständig transparent werden.

Natürlich ist Blockchain komplexer als Google Text & Tabellen, aber die Analogie ist zutreffend, da sie drei kritische Ideen der Technologie veranschaulicht:

  1. Blockchains werden verteilt, nicht kopiert oder übertragen.
  2. Das Asset ist dezentralisiert und bietet vollen Zugriff in Echtzeit.
  3. Durch das transparente Änderungsbuch bleibt die Integrität des Dokuments erhalten, wodurch Vertrauen in das Asset aufgebaut wird.

Die Hauptvorteile der Blockchain bestehen jedoch darin, dass Sie die Einzigartigkeit eines digitalen Assets bewahren und die Möglichkeit der Wiederverwendung ausschließen können, wodurch der Austausch von digitalen und elektronischen Gütern ohne physisches Medium revolutioniert wird. Dies reduziert das Risiko, vermeidet Betrug und bietet Transparenz auf skalierbare Weise für eine Vielzahl von Anwendungen..

Was ist DeFi?

Dezentrale Finanzierung oder DeFi ist ein allgemeiner Begriff für eine Community, die Finanzdienstleistungsprojekte wie Kreditaufnahme, Kreditvergabe und Handel umfasst..

Was ist DeFi?

Auf den ersten Blick ähnelt DeFi möglicherweise der Finanztechnologie, kurz Fintech, die auch digitale Technologien zur Verbesserung von Finanzdienstleistungen einsetzen soll. Der Hauptunterschied zwischen DeFi und Fintech besteht jedoch darin, dass Fintech auf der traditionellen Finanzinfrastruktur beruht, während DeFi eine neue Infrastruktur auf der Grundlage der folgenden Prinzipien erstellt:

  1. Kompatibilität und Open Source Code
  2. Bequemlichkeit und Zugänglichkeit zur Nutzung
  3. Finanzielle Transparenz für alle Teilnehmer

Ein Beispiel für einen beliebten Fintech-Dienst ist Transferwise, ein internationaler Zahlungsdienst. Transferwise erhebt zwar weniger Gebühren als die meisten Banken und Geldwechselunternehmen, verwendet jedoch weiterhin Bankkonten und andere alte Finanzinfrastrukturen..

Der Unterschied zu Transferwise besteht darin, dass Transferwise keine Gelder über die Grenze und über andere Vermittler (wie Banken) bewegt, sondern über Bankkonten in verschiedenen Ländern verfügt..

Wenn Sie beispielsweise US-Dollar an jemanden in der Europäischen Union senden, nimmt Transferwise Ihre Dollars und nimmt dann Geld von seinem EU-Bankkonto, um es an den Empfänger zu überweisen. Dadurch können sie weniger Gebühren erheben und Transaktionen schneller abwickeln..

Passen Sie das jetzt an das DeFi-Produkt an – die Dai-Stallmünze, die auf der Ethereum-Blockchain basiert.

Mit Dai müssen Sie nicht zwischengeschalteten Unternehmen oder Banken vertrauen, um einen Deal zu genehmigen und zu bezahlen. Stattdessen können Sie mit der Blockchain-Technologie Geld mit minimalem Geld- und Zeitaufwand direkt an den Empfänger überweisen.

DeFi-Projekte

Trotz der Tatsache, dass DeFi erst 2019 aktiv zu entwickeln begann, gibt es viele verschiedene Projekte .

Ausleihen und Ausleihen

Leih- und Ausleihtools wie Maker und Compound sind bei DeFi-Projekten am beliebtesten. Diese Plattformen ermöglichen es jedem, Kredite zu vergeben oder zu leihen, solange er über geeignete Krypto-Assets verfügt, die er verleihen oder als Sicherheit verwenden kann.

Eine weitere interessante Anwendung für solche DeFi-Plattformen ist die Arbitrage oder die Ausnutzung von Preisunterschieden zwischen verschiedenen Märkten. In diesem Fall ist dieser Preisunterschied die Differenz zwischen den Gebühren, die Sie für das Ausleihen von Dai von Maker gezahlt haben, und dem Prozentsatz, den Sie durch die Übermittlung von Dai an Compound erhalten..

Ausleihen und Ausleihen

Wenn der Kreditzins unter dem Kreditzins liegt, können Sie die ETH technisch bei Maker hinterlegen, Dai erhalten, Dai auf Compound ausleihen, Zinsen und Differenzen als Gewinn erhalten (oder sogar woanders reinvestieren)..

Maker and Compound machen 465 Mio. USD von 650 Mio. USD (71,5%) des gesamten DeFi Smart Contract-Werts aus. 

Dezentrale Börsen (DEX)

Dezentrale Vermittlungsstellen (DEXs) versuchen, zentralisierte Vermittlungsdienste dezentral zu emulieren. Anstatt einer Börse zu vertrauen, Ihr Geld zu halten und Geschäfte abzuwickeln, unterstützt DEX das Fondsmanagement durch eine Reihe komplexer intelligenter Verträge.

Mit DEX behalten Benutzer die Kontrolle über ihr Vermögen ohne einen Vermittler in der Person der Börsenverwaltung.

Dezentrale Börsen (DEX)

DYDX ist ein Beispiel für einen DEX, der schnell an Popularität gewann. Es bietet verschiedene Funktionen wie Margin-Handel, Kreditaufnahme und Kreditvergabe.

Offene Handelsplattformen

Dezentrale Marktplätze wie OpenSea sind eine andere Art von DeFi-Projekt, das das langjährige Konzept eines Marktplatzes nutzt, auf dem Menschen mithilfe der Blockchain-Technologie Waren und Dienstleistungen austauschen können..

Auf OpenSea können Sie Krypto-Sammlerstücke, auch als NFTs bezeichnet, oder unersetzliche Token wie seltene Blockchain-basierte Sammelkarten kaufen und verkaufen. Alle Käufe und Verkäufe werden über intelligente Verträge auf Basis von Ethereum abgewickelt. 

In gewisser Weise bringen offene Marktplätze wie OpenSea die Idee traditioneller Märkte und echten Peer-to-Peer-Handels zurück..

Prognosemärkte

Prognosemärkte sind beliebte Finanzinstrumente, mit denen Ereignisse wie Wahlergebnisse vorhergesagt werden können.

Dezentrale Prognosemärkte haben gegenüber zentralisierten Märkten mehrere Vorteile, einschließlich Zensurresistenz. Zum Beispiel können Sportwetten in Ländern, in denen dies verboten ist, durch die DeFi-Prognosemärkte ermöglicht werden.

Neben Wetten können Prognosemärkte auch für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Wettervorhersage (Die Penn State University stellte fest, dass die Prognosemärkte bei der Wettervorhersage genauso genau sind wie professionelle Dienstleistungen.).
  • Schutz vor finanziellen oder realen Risiken (Sie glauben beispielsweise, dass der Brexit die britische Wirtschaft negativ beeinflussen wird).

Ein Beispiel für einen beliebten dezentralen Prognosemarkt sind Augur und Gnosis.

Emissionsplattformen und Asset Management

Emissionsplattformen dezentralisieren Dinge wie die Emission oder Schaffung von Wertpapieren, für die normalerweise Vermittler wie Investmentbanker erforderlich sind.

Das Äquivalent zum DeFi-Wertpapiermarkt ist der Wertpapiermarkt. Sicherheits-Token-Emissionsplattformen wie Polymath bieten Emittenten Lösungen zum Erstellen, Ausgeben und Verwalten digitaler Wertpapiere.

Das Asset Management im klassischen Finanzsystem (Fidelity Investments, einer der größten Vermögensverwalter der Welt, verwaltet allein 2,46 Billionen US-Dollar) ist ein weiterer Bereich, in dem DeFi revolutionieren wird..

Das erste Zeichen in diese Richtung ist das Projekt Melon, das dezentrale Lösungen für das Asset Management anbietet.

Dezentrale autonome Organisationen (DAO)

Mit DAOs können Benutzer Organisationen mit Regeln und Transaktionen erstellen, die in der Blockchain aufgezeichnet sind. Anstatt die Organisation zu leiten, werden die Regeln der Organisation fest codiert und automatisch durch einen intelligenten Vertrag durchgesetzt. Beispielsweise wird eine Regel wie “10% des Gewinns jeden Monat für Unternehmensreserven beiseite legen” automatisch ausgeführt, wenn Bedingungen wie die Erzielung eines Gewinns erfüllt sind.

Ein weiteres Beispiel für ein DAO ist MakerDAO, das für die Protokollierung und Ausleihe von Maker bei Dai verantwortlich ist. Inhaber von MKR-Token nehmen an MakerDAO teil, dessen Hauptaugenmerk darauf liegt, sicherzustellen, dass Dai seinen Wert von 1 USD beibehält. 

Dezentrale Einzahlung

Arwen ist ein Beispiel für ein DeFi-Projekt zur Bereitstellung von Treuhanddiensten für Benutzer.

Mit Arwen können Händler an zentralen Börsen handeln, ohne tatsächlich Geld an der Börse selbst einzuzahlen. Dies ist wichtig, da zentralisierte Börsen das Risiko bergen, gehackt zu werden und das Geld ihrer Benutzer zu verlieren..

Im Gegensatz zu herkömmlichen Treuhandkonten wie einem Brokerkonto verfügt Arwen jedoch nicht über Benutzerguthaben. Die Blockchain selbst fungiert als “Treuhandkonto”, wodurch das Kontrahentenrisiko beseitigt wird.

DeFi-Vorteile

Neben der Eliminierung von Zwischenhändlern, die Kosten und Transaktionszeiten reduziert, sind die weiteren Vorteile von DeFi?

  • Jede Person kann ein Teilnehmer sein

“Verweigerte Finanzierung” ist mehr als nur ein Schlagwort. Mit DeFi können Menschen, die keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen haben, an der Weltwirtschaft teilnehmen.

Laut Weltbank haben 1,7 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer Bank oder einem mobilen Konto.

MakerDAO, die beliebteste DeFi Dapp (dezentrale Anwendung), ermöglicht es jedem, einen Kredit aufzunehmen, wenn er über ein Ethereum (ETH) als Sicherheit verfügt.

  • Mit Ihrem Geld Geld verdienen

DeFi sorgt nicht nur für einen stabilen Wert Ihrer Krypto-Assets, sondern lässt Ihr Geld auch für Sie arbeiten. Mit DeFi Dapps wie Compound und Dharma können Sie beispielsweise Vermögenswerte wie DAI und USDC platzieren, die dann an Kreditnehmer verliehen werden, und Sie erhalten Zinsen auf die Einlagen..

Mit Ihrem Geld Geld verdienen

Eine andere Möglichkeit, DeFi Dapps zu verwenden, sind hochverzinsliche Sparkonten. Daher können Menschen in Ländern wie Argentinien ihr Vermögen nicht nur vor Inflation schützen, sondern auch erhöhen..

  • Sie haben die Kontrolle über Ihre Finanzen.

Niemand kann Sie plötzlich von einem der Dapps verbannen, Ihr Konto einfrieren, Ihr Geld nehmen und so weiter. Das Blockchain-Protokoll ist Gesetz und funktioniert für alle gleich.

  • Erstellen Sie ganz einfach Ihre eigenen Produkte 

Einer der Hauptvorteile von DeFi ist, dass die meisten Protokolle wie Ethereum Open Source sind, was bedeutet, dass jeder auf sie zugreifen und sie für seine eigenen Projekte verwenden kann..

  • Erhöhte Transparenz

Wichtige Informationen sind in DeFi leicht verfügbar, sodass Sie leicht die besten DeFi-Dienste finden und sich über alle Änderungen im Klaren sind. Beispielsweise sind Informationen zu Kreditprotokollen wie Compound leicht zugänglich und transparent.

  • Finanzen ohne Grenzen.

Während ein Vermögenswert wie Bitcoin bereits Grenzen überschritten hat, baut DeFi auf dieser Prämisse auf und fügt Finanzdienstleistungen wie die Kreditaufnahme hinzu.

Nachteile und Risiken

Während DeFi eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Finanzprodukten und -dienstleistungen bietet, sind Nachteile und Risiken zu berücksichtigen..

  • Intelligente Verträge hacken 

Während Sie einem Menschen nicht vertrauen müssen, wenn es um DeFi-basierte Smart-Verträge geht, sollten Sie dennoch dem Smart-Vertragscode vertrauen, der von einem Menschen geschrieben wurde..

Intelligente Verträge sind normalerweise Open Source und können von anderen angezeigt werden. In der Tat wurden im Fall von Maker ihre intelligenten Verträge wiederholt von Sicherheitsforschungsunternehmen überprüft.. 

Hacker konnten jedoch bald eine Sicherheitslücke im DAO ausnutzen, die es ihnen ermöglichte, etwa ein Drittel der Gelder zu stehlen, zu diesem Zeitpunkt etwa 70 Millionen US-Dollar..

Mit der zunehmenden Popularität von DeFi können Hacking-Versuche problematisch sein. Allein der Hersteller hat 1,8 Millionen ETH oder 1,66% aller ETH in seinem Smart-Vertrag, was ihn zu nichts anderem als einem riesigen Hacker-Köder macht.

  • Datenfeed zentralisieren

Blockchains haben keinen Datenzugriff außerhalb der Kette, was ihre Nützlichkeit stark einschränkt. Um dieses Problem zu lösen, verwenden Blockchains Orakel, die den Zugriff auf Daten wie Preisströme in einem kompatiblen Format ermöglichen. Die Qualität der eingehenden Daten und die Dezentralisierung ihrer Quellen können jedoch in Frage gestellt werden..

  • Kapitalineffizienz von DeFi-Darlehen

DeFi-Kredite stehen allen zur Verfügung (wenn sie über Krypto-Assets verfügen, die als Sicherheit verwendet werden können).

Sie sind jedoch im Hinblick auf das Kapital im Vergleich zu herkömmlichen Finanzdarlehen ineffektiv, da der Darlehensbetrag, den Sie in Bezug auf Ihre Sicherheiten erhalten, nicht so vorteilhaft ist wie der Betrag, den Sie mit einem herkömmlichen Darlehen erhalten..

Ausgabe

Ein Mensch ist nicht wirklich frei, wenn er keine finanzielle Freiheit hat. DeFi bietet Lösungen, um den Menschen wirtschaftliche Macht zurückzugeben, indem ein Finanzsystem geschaffen wird, das erschwinglich, effizient und transparent ist. Es ist eine aufregende Entwicklung im Blockchain-Bereich, die echte, lohnende Finanzdienstleistungen wie Kreditaufnahme, Kreditvergabe, Auszahlung von Vermögenswerten, Prognosemärkte und mehr für jedermann überall bietet. Trotz aller Mängel und geringen Popularität könnte DeFi in Zukunft der Beginn einer globalen Finanzrevolution sein..

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me